News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Effizient Dämmen mit Klemmfilz

Wie der Name schon sagt, wird der Klemmfilz zwischen die Sparren geklemmt. Foto: BENZ24  Effizient Dämmen mit Klemmfilz. Die Energiebilanz eines Gebäudes wird durch eine gute Dämmung nachhaltig verbessert. Vor allem die Dachschrägen sollten nachträglich mit einer Dämmung versehen werden. Doch der Hausbesitzer schont damit ebenfalls seinen Geldbeutel.

 

Die Heizkosten werden mit Sicherheit nicht mehr sinken, sondern nur noch ansteigen. Das macht ein Dämmmaterial mit besonders geringer Wärmeleitfähigkeit noch wichtiger, als es schon die Energieeinsparverordnung der Bundesregierung tut.
Klemmfilz - die nachhaltige Dämmung für Mensch und Umwelt
Damit die positive Bilanz bei der Anbringung von Klemmfilz tatsächlich funktioniert, sollte der Bauherr ein Klemmfilz kaufen, dass eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit der Klasse WLS 032 besitzt. Dadurch muss ein Klemmfilz nicht so dick sein und kann als Zwischensparrendämmung perfekte Ergebnisse bringen. Eine zusätzliche Orientierung bieten Testergebnisse, die jeweils die Vorzüge der verschiedenen Klemmfilze gegenüberstellen, die derzeit auf dem Markt sind. Einen ersten Überblick verschafft das Sortiment von BENZ24.

Die meist vliesartige Unterseite erleichtert die Verarbeitung des Klemmfilzes. Viele Hersteller bieten Klemmfilz bis zu einer Breite von 1,20 Metern an. Dies sichert eine Wärmedämmung auch bei größeren Sparrenabständen als gemeinhin üblich. Dabei können ebenso auch sehr tiefe Sparren bis zu 180 Millimeter mit einer einzigen Lage Klemmfilz gedämmt werden. So werden Verluste der Effektivität bei der Zwischensparrendämmung deutlich gemindert. Heute ist ein Klemmfilz, auch im Bezug auf die Inhaltsstoffe, der früher verwendeten Glaswolle nicht mehr sehr ähnlich. Das macht sich vor allem beim Verarbeiten bemerkbar, da bei den neuen Materialien die Gesundheit der Verarbeiter ebenso geschont wird, wie die der späteren Bewohner.

Vorteile einer Dämmung mit Klemmfilz

 

·       Heizkosten werden eingespart

·       Energiebilanz verbessert sich

·       verschiedene Abmessungen mindern Verschnitt

·       leicht zuschneidbar

 

Fazit für die Dachdämmung mit Klemmfilz

Die Dämmung mit einem exakt bemessenen Klemmfilz ist wohl die beste Variante, die es heute auf dem Markt gibt. Dennoch muss der Bauherr auf Qualität achten. Nur ein hochwertiges Klemmfilz kann die Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV erreichen und noch überschreiten. Die Energieeffizienz des Hauses wird erheblich gesteigert. Das kommt sowohl der Umwelt als auch der Geldbörse des Bauherrn zugute. Dabei lassen sich schlanke Konstruktionen mit einer geringen Sparrenstärke dank der geringen Wärmeleitfähigkeit realisieren. So kann beim Bau auf besonders starke tiefe Sparren verzichtet werden. Gleichzeitig ist es bei einer nachträglichen Dämmung nicht erforderlich, die Sparren extra aufzudoppeln, was natürlich zusätzlich einen Raumverlust bedeuten würde.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®