News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

 

Wie? Zum Beispiel beim Auftragen Ihrer Haar-Maske, also der Haarintensivpflege, welche Sie als Langhaarträgerin sehr oft nutzen müssen. Es kommt hier nämlich nicht auf die Menge des aufgetragenen Produkts an, sondern nur darauf, dass das Haar genug Nährstoffe bekommt. Und das geht so: Tragen Sie die Haar-Maske wie empfohlen strähnenweise auf Ihre langen Haare auf.

 

Nun kommt der Knackpunkt:  Zu viel Produkt auf dem Haar nützt nicht viel und verursacht hohe Kosten. Deshalb: Twisten /Drehen Sie Ihr Haar in kleinen Haarsträhnen zusammen. Durch den entstehenden Druck dringt die Haarmaske besser und weiter in die Haare ein. Der 2. Effekt der so „ganz nebenbei“ entsteht ist, dass die überschüssige Haarmaske aus dem „Twist“ herausgepresst wird und Sie diese „Übermenge“ bei der nächsten Strähne verwenden können.

 

Dieser „Kniff“ schützt die Umwelt und Ihr Portemonnaie mit bis zu ¼  weniger an Haarmaske.

Fotos (©La Biosthetique ,Paris )

 

Jens Dagné

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.dagne.de

www.perfektes-zweithaar.de

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®