News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Das Jahr 2017 endet in der Druck- und Medienbranche mit einer positiven Geschäftsstimmung. Das Geschäftsklima übertraf im Dezember zum neunten Mal in Folge das jeweilige Vorjahresniveau. Der entsprechende saisonbereinigte Index kletterte nunmehr um 4,0 % auf den Jahresendstand von 106,4 Zählern. Gegenüber dem Vormonat blieb der Index unverändert. Die aktuelle Entwicklung prägte die Geschäftslagebeurteilung, die zusammen mit den Geschäftserwartungen in die Berechnung des Klimas einfließt. Der saisonbereinigte Geschäftslageindex nahm gegenüber November 2017 um 1,8 % zu und liegt nun bei 115,3 Zählern. Auch das Niveau des Vorjahresmonats wurde erneut übertroffen (um 6,7 %).

Bei einem Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) ging dieser Tage eine betrügerische Rechnung von einem Unternehmen namens „Office 365“ in Montenegro über einen Betrag in Höhe von 1285 Euro ein. In Rechnung gestellt wurde das Produkt „Office 365 Enhancement Suite“. Als Kontaktperson wurde der Geschäftsführer des Unternehmens angegeben.

Voneinander lernen: Angehender Maurermeister Gökan Tapu und Architekturstudentin Tomma Thiele bei einer fiktiven Baubesprechung. Foto: Handwerkskammer Oldenburg -  Handwerker und Architekten sind leider nicht immer die besten Freunde. Hier wie dort haben sich Vorurteile festgesetzt. Einerseits heißt es: „Architekten haben doch keine Ahnung, was sich auf der Baustelle realisieren lässt!“ und andererseits: „Die Bauhandwerker verstehen unsere Ideen ja gar nicht!“. Um dieses Konfliktpotenzial schon in der Ausbildung abzubauen und eine Kommunikation auf Augenhöhe zu fördern, haben der Meistervorbereitungskurs der Maurer und Betonbauer der Handwerkskammer Oldenburg sowie der Masterstudiengang „Architektur“ an der Hochschule Bremen an einem gemeinsamen Projekt teilgenommen.

Mehrbelastung der saarländischen Unternehmen steigt auf 50 Millionen Euro - Die IHK appelliert an die saarländischen Kommunen, bei der Gewerbesteuer einen Schritt kürzer zu treten. Hintergrund ist, dass im Jahr 2016 (neuere Zahlen liegen noch nicht vor) im Saarland 22 Kommunen ihre Gewerbesteuerhebesätze erhöht haben. Der durchschnittliche Hebesatz stieg dadurch binnen Jahresfrist um 12 Prozentpunkte auf 434 Prozent. Er liegt damit 66 Prozentpunkte über dem Bundesschnitt.

Bauhauptgewerbe im Oktober 2017: Guter Einstieg in das Schlussquartal – Umsatz der größeren Baubetriebe legt um 7 % zu. Verhaltene Nachfrageentwicklung auf statistischen Effekt zurückzuführen. Die Bauunternehmen konnten sich über einen guten Einstieg in das Schluss­quartal freuen: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, meldeten die Betriebe des Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten für Oktober 2017 im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Umsatzplus von nominal 7,2 %.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®