News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

(Bild: DB AG / Lautenschläger) Dr. Volker Kefer ist neuer Präsident des VDI Verein Deutscher Ingenieure. Kefer wurde am 13. Dezember 2018 von der Vorstandsversammlung des VDI mit großer Merheit gewählt. „Ich freue mich auf diese ehrenvolle Aufgabe. Eines der wesentlichen Ziele meiner Arbeit wird es sein, die wichtige Rolle von Ingenieurinnen und Ingenieuren in der Gesellschaft herauszustellen“, so Kefer kurz nach der Wahl in Düsseldorf. Der 62-jährige ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der DB AG tritt sein Amt zum 1. Januar 2019 an.

Die Bilanz der Ausbildungsmarktentwicklung 2018 hat - gemessen am Zeitraum der letzten zehn Jahre - viele Spitzenwerte hervorgebracht. So stieg das betriebliche Ausbildungsplatzangebot gegenüber dem Vorjahr um +17.800 beziehungsweise +3,2 % an und war mit 574.200 so hoch wie noch nie seit 2009. Auf eine neue Höchstmarke stieg jedoch auch die Zahl der Ausbildungsplätze, die unbesetzt blieben. Mit 57.700 fiel diese mehr als dreimal so hoch aus wie 2009 und lag um +8.700 beziehungsweise +17,7 % höher als 2017. Rein rechnerisch waren die Chancen der jungen Menschen auf einen Ausbildungsplatz so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr: Auf 100 Ausbildungsplatznachfragende kamen 2018 rund 97 Angebote.

Wie die Augenoptiker Ausgleichskasse vermeldet, werden die Beiträge zum Jahreswechsel weiter stabil bleiben. Trotz der Grippewelle im Frühjahr und branchenübergreifend weiter steigender Krankheitstage  wird  die Augenoptiker Ausgleichskasse die Beiträge zum Jahreswechsel nicht erhöhen.  Dies ist das Ergebnis der Aufsichtsratssitzung vom 29.11.2018. Welcher Arbeitgeber sucht sie nicht jeden Tag wieder aufs Neue? Die Möglichkeit, Kosten zu senken und bares Geld zu sparen. Seit 25 Jahren bietet die Augenoptiker Ausgleichskasse (AKA) Augenoptikerbetrieben in ganz Deutschland diese Möglichkeit. Etwa 2.500 Unternehmen aus der Augenoptik versichern ihr Risiko im Bereich Lohnausgleich und Mutterschutz günstig über die AKA als Alternative zu den Umlagekassen der gesetzlichen Krankenkassen. Diese Versicherung ist für die meisten Betriebe (weniger als 30 Mitarbeiter) verpflichtend. Daneben erkennen aber auch viele größere Unternehmen die Vorteile einer Absicherung des Risikos durch die AKA.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier haben am 4. Dezember, auf dem Digital-Gipfel 2018 in Nürnberg das „House of Smart Living“ der Wirtschaftsinitiative Smart Living besucht und einen Einblick in die Zukunft des smarten Lebens erhalten. Auch die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sowie die Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ des Deutschen Bundestages waren zu Gast im Haus der zukunftsweisenden Technologien.

Vollversammlung der Handwerkskammer Lübeck tagte - In Lübeck entsteht der Trave-Campus. – Die Planung eines Neubaus für mehrere Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer Lübeck gehörte zu den zentralen Themen auf der Vollversammlung am 4. Dezember 2018. - Trave-Campus: Diesen Namen erhält der geplante Neubau von drei Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer Lübeck an einem gemeinsamen Standort im Süden Lübecks. Dabei handelt es sich um die Berufsbildungsstätte Travemünde, die Landesberufsschulen der Handwerkskammer Lübeck, soweit sie sich in Travemünde auf dem Priwall befinden, und das Fortbildungszentrum der Handwerkskammer.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®