News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Potenziale von Frauen für den Arbeitsmarkt heben - Brossardt: „Staatliche Betreuungsinfrastruktur für Kinder und Pflegebedürftige ausbauen“.  Anlässlich des „Internationalen Frauentags“ am 8. März 2019 betont die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. die Bedeutung von Frauen für Wirtschaft und Gesellschaft. „Wir müssen Rahmenbedingungen schaffen, damit Frauen ihre gesellschaftliche und berufliche Präsenz noch weiter steigern können. Auf dem Arbeitsmarkt sind noch ungenutzte Potenziale von Frauen besonders groß. Diese müssen wir heben“, sagt vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Die imposante Musik aus kleinsten bis riesigen Pfeifen ist etwas ganz Besonderes, und das Bauen von Orgeln ein Kunsthandwerk mit sehr alter Tradition. Jede Orgel ist ein Einzelstück, einzig für den architektonischen Raum erbaut, in dem sie erklingen soll, und mit einer Lebensdauer, die auf Jahrhunderte ausgerichtet ist. Gemeinsam mit den zuständigen Bundesministerien, den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung die Berufsausbildung für Orgelbauer und Orgelbauerinnen modernisiert. Die neue Ausbildungsordnung tritt zum 1. August 2019 in Kraft.

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) verleiht zum zweiten Mal den Next Generation Award. Gesucht werden: Unternehmerinnen, die vor mindestens zwölf Monaten die Übernahme eines Unternehmens abgeschlossen haben, mindestens 50 % der Gesellschaftsanteile halten und eine geschäftsführende Funktion innehaben. Nominierungsschluss ist der 17. März 2019.

Aus der Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus von HESSENMETALL werden fünf Physik-Olympioniken geehrt: Maximilian Göbel, Nick Hartmann und Kai Käfer von der Internatsschule Schloss Hansenberg aus Geisenheim sowie Tobias Metzger und Luis Walther vom Kaiserin-Friedrich-Gymnasium aus Bad Homburg. Die Ehrung und Preisverleihung findet in einem Mitgliedsunternehmen von HESSENMETALL statt. Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Staatsminister im Hessischen Kultusministerium und Dr. Erik Eschen, Geschäftsführer der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG, Hanau, sprechen die Grußworte. Anschließend erkunden die Physik-Olympioniken die Arbeitswelt der Physiker bei der VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG.

Ökonomische Erfolgsgeschichte in deutsch-amerikanischen Beziehungen nicht gefährden -  „Zölle auf die Einfuhr von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen in die USA wären aufgrund des hohen Stellenwerts der Automobilindustrie in Deutschland und wegen ihrer Bedeutung in den deutsch-amerikanischen Handelsbeziehungen äußerst schwerwiegend und brächten gewaltige Belastungen für die deutsche und bayerische Wirtschaft, die weit über die unmittelbar betroffenen Unternehmen hinausreichen“, so Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. - Laut einer Studie von Ernst & Young, EY Economic Advisory würden sich bei einem Zoll zwischen 15 und 25 Prozent die Kosten auf zwischen 870 Millionen und 1,45 Milliarden Euro erhöhen, was bis zu einer Verzehnfachung der bisherigen Kosten führen würde. Die Zollbelastung für bayerische Automobilexporte in die USA beliefen sich zuletzt auf rund 146 Millionen Euro jährlich. Die Branche „Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteile“ hat für den Standort Bayern eine hohe Bedeutung und steht für 2,7 Prozent aller Erwerbstätigen in Bayern, also rund 200.000 Arbeitsplätze. Dazu kommt noch einmal die gleiche Anzahl von Jobs in Handwerk, Dienstleistung und anderen Industriebranchen.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®