News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

bvdm-Konjunkturtelegramm: Das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medienindustrie stabilisierte sich im Oktober 2018 auf dem Niveau des Vormonats. Der entsprechende saisonbereinigte Index zählte weiterhin 100,7 Punkte und veränderte sich mit 0,1 % gegenüber dem Septemberwert nur marginal positiv. Dagegen war der Index mit -3,4 % gegenüber dem Vorjahreswert erneut im Minus und verzeichnete den fünften Rückgang in Folge.

ZDH-Präsident Wollseifer zu Ausbildungszahlen und Ausbildungsmarkt -  „Erfreulich ist, dass die Zahl der neu in unsere Lehrlingsrollen eingetragenen Ausbildungsverträge bis Ende September um 1,2 Prozent über dem Vorjahreswert liegt. Das lässt darauf hoffen, das vierte Jahr in Folge im Handwerk ein Neuvertragsplus zu erreichen. Angesichts der demografischen Entwicklung und des anhaltenden Trends zu Abitur und Studium ist das bemerkenswert.

„Bayerns US-Exporte und Importe sind bereits rückläufig“ - Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., fordert anlässlich der anstehenden Senats- und Kongresswahlen in den USA, zu einer offenen Handelspolitik zurückzukehren. „Wir sehen den wachsenden Protektionismus mit großer Sorge. Strafzölle und Sanktionen schaffen Verunsicherung für die globale Wirtschaft und führt zu Milliardenschäden. Die globalen Wertschöpfungsketten sind so eng miteinander verflochten, dass eine weitere Eskalation der internationalen Handelskonflikte nicht ohne Folgen für andere Weltregionen sowie für die EU, Deutschland und auch Bayern bleibt.“

DFV-Jahresbetriebskostenvergleich -  Die Erhebung für den Jahresbetriebskostenvergleich des Deutschen Fleischer-Verbandes hat begonnen. Auch in diesem Jahr erhält der DFV hierbei die Unterstützung von Fleischereien, Steuerbüros und Buchungsstellen im gesamten Bundesgebiet. Der Betriebskostenvergleich des DFV erfüllt verschiedene Funktionen. Er dient den Unternehmen zur betriebswirtschaftlichen Selbsteinschätzung und ist gleichzeitig die Grundlage für die betriebswirtschaftliche Beurteilung der Branche. Neben den Zahlen aus Bilanz und Jahresabschluss sind eine Reihe von zusätzlichen, fachspezifischen Informationen enthalten, beispielsweise die Umsätze nach Absatzwegen, der Vergleich von Filialisten und Kennzahlen wie etwa die Produktivität des Verkaufspersonals.

Ausblick auf den Hessischen Unternehmertag 2018  - Investieren wieder Trumpf - Investieren ist für hessische Unternehmen wieder Trumpf – und dazu brauchen sie hilfreiche Bankenpartner und eine erfolgreiche Börse in ihrer Nähe. Durch den Finanzplatz Deutschland und vor allem mit den Bankenpartnern und der Deutschen Börse in Hessen können sie hierbei auf starke Partner vor Ort zurückgreifen. Diese Erfolgspartnerschaft ist das Thema beim 27. Hessischen Unternehmertag am 30. Oktober in Wiesbaden. „Vor zehn Jahren führte die Weltwirtschaftskrise in vielen Unternehmen zu teils drastischen Geschäftseinbrüchen. In dieser schwierigen Zeit wurde Deutschland zu einem Hort der Stabilität: Durch eine kluge Politik, weitsichtige Unternehmer und eine stabile Sozialpartnerschaft.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®