News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerk, Handel, Verbände

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Saarwirtschaft: Kaum noch Wachstumsimpulse  - Schwächere Industriekonjunktur drückt auf die Geschäftslage - Die Konjunktur an der Saar hat im Oktober weiter an Schwung verloren. Das signalisieren die Einschätzungen der Unternehmen zu ihrer aktuellen Geschäftslage. Diese wird von den Betrieben nochmals schwächer beurteilt als im Vormonat. Der IHK-Lageindikator fiel um 3,2 Punkte auf 40,6 Zähler und liegt damit rund ein Fünftel unter seinem Jahreshoch im Februar diesen Jahres (50,3 Zähler). Dahinter steht vor allem eine leicht gedämpfte Geschäftsentwicklung in Teilen des Fahrzeugbaus und der Bauwirtschaft. Leicht verbessert haben sich dagegen die Aussichten der Unternehmen für die kommenden sechs Monate.

1. HESSENMETALL Personalkongress IT: „IT-Fachkräfte finden, gewinnen, binden und halten“  - Attraktive Arbeitsbedingungen sind im Wettbewerb um IT-Talente entscheidend - IT wird zum Innovationstreiber in der M+E-Industrie - Der Fachkräftemangel ist teuer: Fehlen qualifizierte Mitarbeiter, müssen Metall- und Elektro-Betriebe häufig an der Auslastungsgrenze arbeiten oder können neue Aufträge gar nicht erst annehmen. Dieser Fachkräftemangel trifft die M+E-Unternehmen insbesondere im Bereich IT – denn die M+E-Industrie digitalisiert ihre Geschäftsprozesse und setzt verstärkt auf Industrie 4.0. Wie M+E-Unternehmen im Wettbewerb um die besten IT-Fachkräfte bestehen können, war daher das Thema beim 1. Personalkongress IT des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL.

Die Stadtbibliothek Lutherstadt Eisleben gewinnt den Bibliothekspreis der mittelständischen Wirtschaft. Die Verleihung findet am 24. Oktober 2018 in den Räumen der Bibliothek in der Lutherstadt Eisleben statt. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird von den vier sachsen-anhaltischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern gestiftet. „Die Jury würdigt mit dem Preis den Aufbau einer Technothek, die junge Menschen an die Wirtschaft heranführen soll.

Kleine Forschergeister kommen groß heraus - Kindliche Neugier nutzen und optimal fördern – 30 Kindertageseinrichtungen, darunter vier Horte und zwei Grundschulen aus dem Süden Sachsen-Anhalts haben sich genau das auf die Fahne geschrieben und werden dafür am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. Carola Schaar, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK), überreicht die Ehrenplaketten der gleichnamigen Stiftung. Die IHK ist regionaler Partner der bundesweit agierenden Initiative.

Reimann: „Mehr Bauflächen sind Schlüssel zum Dämpfen der Mieten. “ - Anders als das Aktionsbündnis „Mietenwahnsinn-Hessen“ fordert die hessische Wirtschaft für private Investitionen im Wohnungsbau bessere Rahmenbedingungen, um den steigenden Mieten entgegenzuwirken: „Wer mehr Wohnungen und gute Standards in Bestandsbauten will, muss sich für mehr private Investitionen in Wohnraum einsetzen. Weitere Verschärfungen der Mietpreisbremse, Einschränkungen des Zugangs zu Baugrundstücken für private Bauherren oder zusätzliche Regulierungen des Mietmarktes bremsen die benötigten Bauvorhaben“, erklärte Thomas Reimann, Vorsitzender des Bau- und Immobilienausschusses der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und Vorstandsvorsitzender der mittelständischen Bauunternehmung ALEA AG in Frankfurt.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®