News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Das Landesamt für Statistik hat heute die Zahlen zur Entwicklung der Baukosten 2018 bekannt gegeben. Demnach hat sich das Bauen in Berlin noch einmal um 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verteuert. Zu Ursache und Folgen sagt Jan Eder, Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin: "Jetzt ist amtlich bestätigt, was Unternehmen schon lange berichten: Die Baukosten in Berlin sind laut Statistischem Landesamt so hoch wie seit 1992 nicht mehr. Steigende Baupreise machen den Bau von neuen Wohnungen für die Mittelschicht noch schwieriger.

Ein wichtiges Zeichen für den Weiterbau der A26 -  Mit der am 10. Januar in Hamburg unterzeichneten Einigung zwischen der Stadt und dem Umweltverband NABU ist ein wichtiger Meilenstein für die Fertigstellung der A26 gelegt worden. Ein ungelöster Konflikt um den Biotop-Verbund im Süderelberaum drohte bis dato, den Bau des letzten Teilstücks der Autobahn zu verzögern oder gar zu verhindern. Durch die nun erzielte Einigung ist die Gefahr einer Klage durch den NABU nun vom Tisch.

Meisterprüfung vor 50 Jahren - Rückmeldung bis 15. März 2019. Die Handwerkskammer Mannheim überreicht alljährlich ihren Altmeisterinnen und Altmeistern, die vor 50 Jahren die Meisterprüfung abgelegt haben, den Goldenen Meisterbrief.

Mit 37 verkaufsoffenen Sonntagen und sogenannten „langen Einkaufsnächten“ bietet der Handel im Saarland seinen Kunden in diesem Jahr wieder attraktive und familienfreundliche Öffnungszeiten. Der saarländische Einzelhandel und die Kommunen wollen ihren Kunden an diesen Tagen ein besonderes Erlebnis bieten und sie zugleich an das Saarland binden. Welche Städte und Gemeinden dies im Einzelnen sind, hat die IHK in einer Übersicht zusammengestellt.

Größtmögliche Flächenperspektiven sichern: Die Ergebnisse des Gewerbeflächenkonzeptes liegen im Entwurf vor.  - Heimische Wirtschaft benötigt „Luft zum Atmen“:   2019 werden Weichen für zukünftiges Gewerbeflächenangebot gestellt. - Vor einem Jahr begaben sich die Bürgermeister der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe sowie die IHK Siegen gemeinsam auf den Weg zu einem regionalen Gewerbeflächenkonzept. Jetzt liegen die Ergebnisse im Entwurf vor.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®