News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Weitere Verzögerung nicht akzeptabel – Handwerk fordert Umsetzung bis 1. März 2019 - Ostsächsisches Handwerk wendet sich mit offenem Brief an Wirtschaftsminister Martin Dulig. Mit einem offenen Brief hat sich die Handwerkskammer Dresden an Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig gewandt. Sie fordern in diesem die rasche Einführung des Azubi-Tickets zum 1. März 2019 – für die aktuell rund 5.500 Auszubildenden im ostsächsischen Handwerk, ebenso wie für alle anderen Lehrlinge im Freistaat. „Das Azubi-Ticket ist im aktuellen Koalitionsvertrag versprochen, also muss es auch noch in der aktuellen Legislaturperiode kommen“, so Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden.

Radiosendung: Schmuckstücke unterm WeihnachtsbaumIn der Weihnachtszeit liegen sie wieder vielfach unter den Tannenbäumen: Schmuckstücke aus Gold und Silber. Doch wie erkennt man Qualität bei Halsketten, Armbändern und Co.? Welche Arbeitsschritte stehen hinter den fertigen Produkten? Und was macht den Beruf so attraktiv? Über diese und weitere Fragen spricht Moderator Thomas Trauernicht mit Goldschmiedemeister Onno Willig aus Leer in der nächsten Radiosendung der Handwerkskammer für Ostfriesland.

Wirtschaftsjunioren Wiesbaden unterstützen sam – Stadtmuseum am Markt bei Einführung der „Rallyekarte“ für junge Besucher - Kinder der 3. bis 6. Klassen des Campus Klarenthal waren am heutigen Mittwoch die ersten Besucher, die die neue „Rallyekarte“ des sam – Stadtmuseum am Markt ausprobiert haben. Mithilfe der unter anderem von der freien Museumspädagogin Sabine Weber entwickelten und von Kinderbuchillustrator Tobias Borries gestalteten Karte können Familien mit Kindern ab 8 Jahren das Museum spielend erkunden. Die Rolle der Erwachsenen bei dieser Premiere übernahmen Mitglieder der Wirtschaftsjunioren bei der IHK Wiesbaden.

Dem Ehrenamt eine Stimme geben - Seit dem 1. Oktober hat Thorsten Tooren (l.) die Leitung der Kreishandwerkerschaft LeerWittmund übernommen. Friedrich Lüpkes (r.), stellv. Kreishandwerksmeister, unterstützt ihn bei seiner Arbeit. Die Kreishandwerkerschaft (KH) LeerWittmund hat eine neue Führungsspitze: Seit Anfang Oktober leitet Thorsten Tooren die Geschicke des freiwillig organisierten Handwerks in den Landkreisen Leer und Wittmund. Der Diplom-Kaufmann aus Leer mit Wurzeln in Weener vertritt nun 15 Innungen mit 499 Meisterbetrieben. Der verheiratete 47-jährige Vater zweier Töchter (13 und 18 Jahre) tritt damit die Nachfolge von Detlef Greek an, der im April dieses Jahres seine Stelle freigab.

Nach der Wahl v.r.: Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer Dortmund, gratuliert Henrik Himpe zur Wahl. - Henrik Himpe ist gestern von der Vollversammlung der Handwerkskammer (HWK) Dortmund zum Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt worden. Das Kammerparlament votierte mit 40 Ja- und zwei Nein-Stimmen für den 34-jährigen Juristen.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®