News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

FDF-Sonderschau auf der IGA 2017 in Berlin „Herbst-Impressionen“ - Hallenschau ist blumige finale Abschlussveranstaltung - Wettbewerbsteilnahme für Floristen sehr attraktiv -  anmelden. Ein echtes Erfolgsmodell sind die großen Floristenwettbewerbe, die der Fachverband Deutscher Floristen seit vielen Jahren auf den Gartenschauen veranstaltet. Mit ihrer Blumigkeit und dem breiten Spektrum floraler Gestaltung begeistern sie die Besucher. In diesem Jahr findet die FDF-Sonderschau als finale blumige Abschlussveranstaltung unter dem Titel „Des Abschieds goldener Glanz“ unter dem Motto "Herbst-Impressionen" auf der Internationalen Gartenschau IGA 2017 vom 12. bis 15. Oktober 2017 in Berlin statt.

Die Teilnahme an der FDF-Sonderschau setzt wieder die Gestaltung eines Pflichtbeitrags, diesmal im aktuellen Trend-Thema "urban gardening" voraus. Weitere Wettbewerbsbeiträge wie ein Strauß, eine Tischdekoration, ein Raumschmuck und eine Trauerarbeit können freiwillig erbracht werden. Bei erfolgreicher Teilnahme am Wettbewerb winken attraktive Preise und Medaillen, die aufmerksamkeitsstark für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden  können. An der Spitze steht die "Große Goldmedaille des ZVG" für blumige Spitzenleistungen in allen Wettbewerbskategorien. Besondere Rückvergütungen für die blumige Umsetzung der Aufgabenstellung machen die Wettbewerbsteilnahme attraktiv und vor allen Dingen preiswert. Darüber hinaus bietet die IGA die Möglichkeit eines kostenlosen Transports von Materialien und Wettbewerbsbeiträgen mit der IGA-Spedition zum Veranstaltungsort und retour.

Hans-Werner Roth, Vorsitzender des FDF-Veranstaltungsausschusses, dazu:" Vergleichbare gute Wettbewerbsbedingungen gibt es bei kaum einem anderen Branchen-Wettbewerb. Ich kann die Teilnahme allen Floristen nur wärmstens empfehlen. Denn es winken starke Preise und tolle Auszeichnungen, von denen man nachhaltig profitiert!". Eine Besonderheit ist auch, dass die Gestaltung der Wettbewerbsbeiträge individuell geplant werden kann. Die Teilnahme ist mit dem Pflichtbeitrag und wahlweise mit weiteren Arbeiten möglich. Diese Freiheit bei gleichzeitiger Chance auf attraktive Pokale und Auszeichnungen ist einmalig!

Ein Informationsgespräch für die Wettbewerbsteilnehmer ist am 25. Juni auf dem IGA-Gelände vorgesehen. Die Eröffnung der FDF-Sonderschau "Herbst-Impressionen" ist am 11. Oktober um 17.00 Uhr geplant. 

Die Ausschreibung FDF-Sonderschau "Floristen gestalten mit Blumen 2017" auf der IGA in Berlin 

foto: Nikolai Benner

FDF-Bundesverband
im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
45897 Gelsenkirchen

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®