News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

IHK Wiesbaden beteiligt sich an bundesweiter Gründerwoche – Impulse, Kontakte und Workshop für Unternehmer am 15. und 16. November - Stärkung für den Unternehmergeist.

Unternehmergeist für Deutschland – unter dieser Überschrift steht die bundesweite Gründerwoche vom 13. bis zum 19. November, die mit über 1.000 Workshops, Seminaren, Planspielen, Wettbewerben und weiteren Veranstaltungen Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundliches Gründungsklima in Deutschland setzt. Die IHK Wiesbaden beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen: „Corporate meets Startup“ heißt es in der Wilhelmstraße 24-26 am Mittwoch, 15. November, ab 17 Uhr: Hier treffen etablierte Unternehmen und Startups zusammen, um Chancen und Wege einer Zusammenarbeit auszuloten. Am Donnerstag, 16. November, folgt der Workshop Jahreszielplanung, der von 9 bis 12 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Know-how für Unternehmer“ stattfindet. Beide Angebote sind kostenfrei. Anmeldungen nimmt die IHK unter Telefon 0611 1500-118 und per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Mit dem Angebot „Corporate meets Startup“ am 15. November greift die IHK die Entwicklung auf, dass immer mehr etablierte Unternehmen mit Startups zusammenarbeiten. Wie beide Seiten voneinander profitieren und wie sie die Zusammenarbeit in der Praxis gestalten, erfahren sie in Impulsvorträgen von Unternehmern und Startup-Experten. Bei einem Speed-Dating haben etablierte Unternehmen und Startups die Chance, sich kennen zu lernen. Zudem wird ein Speed-Pitch angeboten, bei dem ausgewählte Startups ihre Geschäftskonzepte vor Investoren der Business Angels FrankfurtRheinMain präsentieren.

Der Workshop Jahreszielplanung am 16. November bildet den Abschluss der Reihe „Know-how für Unternehmer“. Hier dreht sich alles um die Unternehmensplanung für das Geschäftsjahr 2018 und um die Schritte zu einem umsetzbaren Jahreszielplan. Die Veranstaltungsreihe richtet sich besonders an Gründer und kleine Unternehmen. Ziel ist es, Unternehmen in der Start- und Wachstumsphase notwendiges unternehmerisches Know-how zu vermitteln. In diesem Rahmen hatte die IHK Wiesbaden in diesem Jahr alle drei Monate einen Workshop zu Themen der Unternehmerpraxis angeboten. Rund 200 Teilnehmer nahmen an Workshops zu den Themen „Unternehmensstrategie und Finanzierung“, „Erfolgsfaktor Personal“ und Betriebswirtschaftliche Auswertung teil.


IHK Wiesbaden
Wilhelmstraße 24-26
65183 Wiesbaden

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®