News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Sie möchten sich zum Meister weiterqualifizieren? Ihr technisches Fachwissen zu aktuellen Trends erweitern? Als Betriebswirt im Handwerk Karriere machen oder studieren? Was Sie auch vorhaben, in unseren Bildungsakademien in Ulm, Friedrichshafen und Schwäbisch Gmünd bieten wir Ihnen eine breite Palette an Fort- und Weiterbildungen für Ihren Weg in die berufliche Zukunft. Aktuell werden an den Bildungsakademien der Handwerkskammer Ulm in Ulm, Friedrichshafen und am WBZU folgende Kurse angeboten:

 

Wege nach der Ausbildung

Mittwoch, 4. Juli 2018, 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm,

Köllestraße 55, 89077 Ulm

Geschafft! Wer eine abgeschlossene Ausbildung in der Tasche hat, kann sich nicht nur glücklich schätzen, sondern steht auch vor der spannenden Frage, wie er die Zeit nach der Ausbildung am sinnvollsten nutzen kann. In diesem Seminar erhalten die Auszubildenden Wege aufgezeigt, welche Möglichkeiten es nach der Ausbildung gibt.

Information und Anmeldung bei:

Juliane Krämer, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7312,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geprüfter kaufmännischer Fachwirt (HwO)

Freitag, 7. September 2018 bis Samstag, 8. Juni 2019

Freitag 14 Uhr bis 19 Uhr und Samstag 8 Uhr bis 15 Uhr

Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm,

Köllestraße 55, 89077 Ulm

Der bundesweit anerkannte Fortbildungsabschluss zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt nach der Handwerksordnung ist die perfekte Aufstiegsfortbildung für Nachwuchsführungskräfte und kaufmännische Mitarbeiter, die in ihrem Unternehmen den Betriebserfolg aktiv mitgestalten und steigern möchten. Der praxisnahe Unterricht macht Sie zum kompetenten Ansprechpartner für die Gestaltung betrieblicher Prozesse, strategisches Marketing, Finanzen und Investitionen, rechtliche und steuerliche Angelegenheiten, sowie Personal- und Ausbildungsfragen.

Für den Kurs benötigen Sie den „Ausbilderschein nach AEVO“ oder eine erfolgreiche bestandene Prüfung im „Teil IV“ des Meisters.

Information und Anmeldung bei:

Sabrina Nothelfer, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7143,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geprüfter Betriebswirt (HwO) – Ihr Karrieresprung

Es gibt noch freie Plätze!

Freitag, 7. September 2018 bis Samstag, 15. Juni 2019

Freitag 13 Uhr bis 20 Uhr und Samstag 9 Uhr bis 16 Uhr,

Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm,

Köllestraße 55, 89077 Ulm

 

Der bundesweit anerkannte Fortbildungsabschluss  zum Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung baut auf die Meisterausbildung auf und stellt die höchste Qualifikationsebene der Unternehmensführung dar. Er ist in der betriebswirtschaftlichen Karriereplanung der oberste Baustein im Handwerk. Sie werden befähigt, ein Unternehmen nachhaltig, eigenständig und verantwortlich zu führen. Dies ermöglicht Ihnen beste Karriereaussichten in allen Branchen.

Information und Anmeldung bei:

Sabrina Witte, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7132,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Basiswissen für nicht-elektronische Berufe

Freitag, 14. September bis Samstag, 13. Oktober 2018

Freitag 16 Uhr bis 21 Uhr und Samstag 8 Uhr bis 17 Uhr,

Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm,

Köllestraße 55, 89077 Ulm

 

Projektmanagement im Handwerk

Projekte sicher planen und durchführen!

Samstag, 13. Oktober 2018 bis Samstag, 3. November

Samstag von 8 Uhr bis 16 Uhr,

Bildungsakademie Friedrichshafen der Handwerkskammer Ulm,

Steinbeisstraße 38, 88046 Friedrichshafen

Sie übernehmen als Meister, Geselle oder Büroangestellter planerisch-operative Aufgaben? Sie wollen ein Projekt fachmännisch umsetzen ohne Ressourcen und Budget aus den Augen zu verlieren? Dann sollten Sie diesen Lehrgang unbedingt besuchen. Der erfahrene Projektmanagement-Mentor Udo Friedrich vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse um ein erfolgreiches Projekt zu planen, zu leiten und durchzuführen: Zusammenstellung des Projektteams, Führen von Mitarbeiter- und Motivationsgesprächen, Analyse von Risiken, und die Erarbeitung zielgerichteter Lösungen.

 

Kombiniert mit dem Kurs „Kaufmännischer Teil“ oder Teil III der Meistervorbereitung erhalten Sie den Titel „Geprüfter Fachmann für Kaufmännische Betriebsführung (HwO)“.

 

Information und Anmeldung bei:

Martin Mangold, Bildungsakademie Friedrichshafen, Telefon 07541 3758-4021,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Basiswissen für nicht-elektronische Berufe

Freitag, 14. September bis Samstag, 13. Oktober 2018

Freitag 16 Uhr bis 21 Uhr und Samstag 8 Uhr bis 17 Uhr,

Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm,

Köllestraße 55, 89077 Ulm

 

Ausgelernt hat man nie! Die Qualifizierung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, ist für viele Beschäftigte mit einer technischen Ausbildung eine Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen auszubauen. Damit wachsen nicht nur die Einsatzmöglichkeiten im Betrieb, sondern auch die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt.

Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften durchgeführt werden. Gemäß dieser strengen Regelung müssten Betriebe für viele Tätigkeiten zwei Fachleute einsetzen, beispielsweise einen Schreiner, der die Küche einbaut und eine Elektrofachkraft, die sie anschließt.

Um solche Doppelbelastungen zu vermeiden, bietet die Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm den Lehrgang „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ eingeführt. Damit wird die Möglichkeit geschaffen, dass Aufgaben auch von Mitarbeitern durchgeführt werden können, die keine vollständige Ausbildung zur Elektrofachkraft vorweisen können. Mitarbeiter aus Nicht-Elektro-Berufen können nach erfolgreicher Qualifizierung ergänzend zu ihrer eigentlichen Kernarbeit auch elektrische Arbeiten vornehmen.

 

Vorbehaltlich der Genehmigung durch das Wirtschaftsministerium

können Teilnehmer einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen

Sozialfonds von bis zu 50% erhalten.

 

Information und Anmeldung bei:

Brigitte Kienle, Bildungsakademie Ulm, Telefon 0731 1425-7134,

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weitere Angebote unter https://www.hwk-ulm.de/seminare/suche/?hws-search=hws-search&__name_search_text=&__name_category=50 

Handwerkskammer Ulm
Olgastraße 72
89073 Ulm
Tel. 0731/ 1425-0
www.hwk-ulm.de

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®