News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Ostfriesland. Auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand steigen die Ansprüche an Neubauten. Ab dem 1. Januar 2016 ist die zweite Phase der Energieeinsparverordnung (EnEV) wirksam.

Mit der Novelle, die bereits 2014 in Kraft getreten ist, soll das Klimaziel der Regierung geebnet werden, indem mehr Energie eingespart wird – sei es beim Heizen, Kühlen, Wassererwärmen, Lüften oder Beleuchten. Einen Überblick über die Neuerungen für das Bauhauptgewerbe, die Dachdeckerbranche oder Installateur- und Heizungsbauer verschafft die kostenfreie Veranstaltung „Die neue EnEV 2016 – Praktische und innovative Umsetzung“ der Handwerkskammer für Ostfriesland. Energieberater Peter Kröger aus Rechtsupweg referiert über Zusammenhänge am Dienstag, 15. Dezember, um 17 Uhr, Straße des Handwerks 2, Raum B.01, in Aurich. Speziell wird er auf den Wärmeschutz der Gebäude, die Luftdichtheit der Außenhülle und dem Mindestluftwechsel im Haus sowie auf den Primärenergiebedarf der Anlagentechnik eingehen.

Anmeldungen nimmt Laura Wienekamp unter Telefon 04941 1797-28 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 11. Dezember entgegen.

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®