News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 
European Coatings Show 2017 macht Nürnberg zum Treffpunkt der Coatings-Gemeinschaft. Vom 4. bis 6. April 2017 trifft sich die internationale Coatings-Welt wie alle zwei Jahre zu ihrem Messe-Highlight: Die European Coatings Show öffnet dann im Messezentrum Nürnberg ihre Tore für Formulierer von Farben, Lacken, Klebstoffen, Dichtstoffen, Druckfarben oder Produkten der Bauchemie, Rohstofflieferanten und industrielle Verarbeiter. Die von den Ausstellern aus allen Kontinenten gebuchte Fläche übersteigt bereits vier Monate vor Veranstaltungsbeginn den Endstand der Vorveranstaltung. Die zweitägige European Coatings Show Conference mit 24 Sessions ist ebenso international aufgestellt und verspricht aktuelles Fachwissen aus einer globalen Perspektive. Sie beginnt bereits am 3. April, die einführenden Pre-congress tutorials am 2. April.

 

In sieben Messehallen präsentieren die Aussteller der European Coatings Show aktuelle Entwicklungen rund um die Herstellung von Lacken und Beschichtungen. Die internationalen Besucher erwartet ein umfassender Marktüberblick zu Rohstoffen und Dienstleistungen sowie Prüf-, Mess-, Labor- und Produktionstechnik. Auch ausstellerseitig ist die Internationalität wie gewohnt hoch: Ausländische Unternehmen machen mehr als die Hälfte der aktuellen Ausstellerliste aus.

Umweltfreundliche Multitalente: aktuelle Trends im Fokus

Lack-, Farben-, und Beschichtungshersteller arbeiten gemeinsam mit Rohstofflieferanten an umweltfreundlichen Rezepturen und funktionalen Coatings-Lösungen, die beispielsweise Oberflächen eisfrei halten. Auf der European Coatings Show tauschen sich Fachbesucher und Aussteller zu diesen und anderen aktuellen Entwicklungen in der Coatings-Branche aus. Für Gesprächsstoff dürfte unter anderem die letzte Registrierungsphase der europäischen Chemikalienverordnung REACH bis 2018, der Einsatz von Nanotechnologie und Neuheiten zur UV-LED Härtung sorgen. Nicht nur an den Ständen können sich die Fachbesucher informieren, auch in Kurzvorträgen in den Product Presentations geben die Aussteller einen Ausblick auf die Coatings-Technologien der Zukunft.

Jung und innovativ: mit Förderung auf die European Coatings Show

Junge Unternehmen aus Deutschland stellen sich auf der European Coatings Show unter dem Motto „Innovationen made in Germany“ auf einem geförderten Gemeinschaftsstand vor. Dank Unterstützung durch das Messeförderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) können berechtigte Firmen von einer vergünstigten Messebeteiligung profitieren.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten für junge Unternehmen:
www.european-coatings-show.com/gju

European Coatings Show Conference: Fachwissen in 24 Sessions

Teilparallel zur Messe diskutieren internationale Experten bei der European Coatings Show Conference am 3. und 4. April 2017 aktuelle Trends und Herausforderungen: In 24 hochkarätig besetzten Sessions sind umweltfreundliche Rezepturen und Strahlenhärtung ebenso Themen wie funktionale Lacke und Beschichtungen, die helfen, Korrosion oder mikrobiellen Bewuchs zu verhindern. Die Keynote in der Plenary session hält Renaud Nicolaỹ von der École Supérieure de Physiques et de Chimie Industrielles de la Ville de Paris. Sein Thema: Wie kovalente Bindungen zur Realisierung neuer Beschichtungseigenschaften eingesetzt werden können. Eine praxisnahe Einführung versprechen zehn zusätzlich angebotene Pre-congress tutorials, die bereits am 2. April stattfinden.

Weitere Informationen zur European Coatings Show Conference:
www.european-coatings.com/conference

 

NürnbergMesse GmbH
Veranstaltungteam ECS
Messezentrum
90471 Nürnberg, Deutschland

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®