News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Veranstaltungen, Termine und Tipps - aktuell

Veranstaltungen, Seminare. Der Veranstaltungskalender des Handwerks und der Verbände informiert täglich aktuell. Termine im Blick - Beruf und Freizeit - Messen, Fachmessen, Kongresse, Fort - und Weiterbildung, Schulungen, Ausbildung, Ausstellungen

Aktuelle Veranstaltungen und Messen von und für Handwerk und Gewerbe - Termine, Veranstalter, Informationsflyer und Veranstaltungshinweise und Veranstaltungsprogramme, Preise, Anfahrtspläne, Adressen und Ansprechpartner.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Handwerk und Gewerbe - Weiterbildung, Meisterkurse, fachliche Fortbildung, Kammer-Veranstaltungen zu Festen und Feiern, Veranstaltungen für Verbraucher " Motto - Das Handwerk lädt ein " ... und Veranstaltungen von Fachverbänden, Organisationen und Politik zu Themen, die das Handwerk und Gewerbe interessieren.

10. Oktober 2014 - Ausbildungsmesse  „Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!“

Ausbildungsmesse mit so vielen Ausstellern wie nie Gute Nachricht für alle Schulabgänger in der Region: Die gemeinsame Ausbildungsmesse von Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit und Trierischem Volksfreund verzeichnet einen neuen Ausstellerrekord. Mehr als 60 Unternehmen zeigen ihnen am Freitag, 10. Oktober 2014, ab 14:00 Uhr auf, welche beruflichen Wege ihnen offen stehen. Bis 17:00 Uhr heißt es im IHK-Tagungszentrum (Herzogenbuscher Straße 12): „Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!“. Die Bandbreite der Ausbildungsbetriebe reicht von Industrieunternehmen über den Einzelhandel bis hin zur Gastronomie. Neu mit dabei sind unter anderem die Sektkellerei Schloss Wachenheim, Norma, der Lack- und Farbenhersteller Brillux sowie die DB Netz AG. Beim sogenannten Speed-Dating haben die jungen Leute und die Unternehmen dann die Gelegenheit, sich kurz kennenzulernen und zu schauen, ob die Chemie stimmt. Zum ersten Mal helfen Messelotsen bei der Orientierung und beantworten Fragen. Ebenfalls neu ist der Infopoint, an dem sich die Jugendlichen nach freien Stellen noch für 2014 und für 2015 erkundigen können. Alle interessierten jungen Leute und deren Eltern sind herzlich zu der Messe eingeladen! Industrie- und Handelskammer Trier Herzogenbuscher Straße 12 54292 Trier

10. Oktober 2014 - „Schnittmenge – Modenschau und mehr“ in der HWK

Trierer Unternehmen präsentieren Hochwertiges auf dem Laufsteg Sechs inhabergeführte Unternehmen aus Trier haben sich zusammengeschlossen, um ihre Produkte im stilvollen Rahmen einer Modenschau zu präsentieren. Die Veranstaltung beginnt am 10. Oktober um 19 Uhr mit einem Sektempfang und Livemusik in der Aula der Handwerkskammer Trier, Loebstraße 18. Name und Idee sind zugleich Programm: Models zeigen auf dem Laufsteg zu stilvoller Hintergrundmusik eine „Schnittmenge“ von Produkten aus verschiedenen Branchen: Damen- und Herrenmaßbekleidung, individuelle Schmuckstücke, modische Brillen, typgerechte Frisuren und tragbare Neuheiten der Unterhaltungselektronik. Umrahmt wird die Show von themenbezogenen Pflanzenarrangements. Danach erwartet die Gäste ein Buffet, zubereitet vom Sternekoch Alexander Oos. Dabei bietet sich die Gelegenheit, mit den beteiligten Unternehmern ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt kostet 35 Euro pro Person. Tickets sind bei den Veranstaltern in der Trierer Innenstadt erhältlich: Schmuckatelier Heinz, Modeatelier Espérance, Optik Mario Hoffmann, Friseur Andreas Duhr, Blumenpavillon Neis und Blang Elektrowelten. Weitere Informationen sind im Internet unter www.schnittmenge-trier.de erhältlich.  Das Programm 19:00 Uhr - Sektempfang mit Livemusik

19:30 Uhr - Modenschau und Präsentation

20:30 Uhr - kulinarischer Ausklang am Buffet mit Wein und Livemusik

ca. 23:00 Uhr - Ende der Veranstaltung Eintritt: 35,- Euro Eintrittskarten erhalten Sie bei allen veranstaltenden Unternehmen solange der Vorrat reicht.Handwerkskammer Trier Loebstraße 18 54292 Trier

6. bis 13. August - THW Bundesjugendlager in Mönchengladbach

Teilnehmerrekord: THW-Nachwuchs erkundet Mönchengladbach   Mönchengladbach (faw). Es wird ernst. Noch knapp drei Wochen hat das Organisationsteam des nordrhein-westfälischen THW Zeit, das in seiner Geschichte bislang wohl größte Bundesjugendlager zu realisieren. Mehr als 5.000 Jugendliche aus ganz Deutschland werden vom 6. bis 13. August auf dem früheren Militärgelände in Mönchengladbach eine Woche lang zelten und dabei jede Menge Spaß erleben. Geplante Höhepunkte sind unter anderem der 15. Bundesjugendwettkampf der THW-Jugend e.V. sowie ein THW-Familienfest im Borussia-Park. „Wir freuen uns schon alle darauf, in Mönchengladbach zu Gast zu sein“, sagte THW-Bundesjugendleiter Michael Becker. Mit dem Abzug der letzten Angehörigen der britischen Streitkräfte im Dezember vergangenen Jahres ergaben sich für das Areal des ehemaligen NATO-Quartiers Rheindahlen unzählige neue Verwendungsmöglichkeiten. Das alle zwei Jahre von der THW-Jugend e.V. veranstaltete Bundesjugendlager ist eine davon. Zurzeit werden Teile des Geländes rund um die zentral gelegenen Reindahlen-Rooms von Einsatzeinheiten des THW für die Zeltstadt wieder fit gemacht. Für das Lager gilt es unter anderem, eine funktionierende Frischwasserversorgung aufzubauen. Dafür wird eine Trinkwasseraufbereitungsanlage aufgestellt und bis zu sieben Kilometer Rohrleitungen verlegt. Die acht Tage im August sind vollgepackt mit Aktionen für den THW-Nachwuchs. Neben zahlreichen Workshops von Modellbau bis Fotografie und unzähligen Tagesaktionen steht der Bundesjugendwettkampf am 9. August im Mittelpunkt des Zeltlagers. Hier treten die 16 besten Mannschaften aus allen Bundesländern gegeneinander an. Zum Anfassen gibt es das THW für die Mönchengladbacher und ihre Gäste am 10. August. Beim großen Familientag im Borussia-Park präsentieren sich das THW und seine Nachwuchsorganisation, die THW-Jugend e.V., mit allerlei Attraktionen und viel Technik. Mit Aktionsbühne, Spielstationen und Geräteausstellungen wird Kindern wie Erwachsenen zwischen elf und 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die THW-Jugend e.V. ist der Jugendverband des Technischen Hilfswerks (THW). Ihr gehören bundesweit rund 15.000 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren an. Das Bundesjugendlager findet seit dem Jahr 1985 statt und wird alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland ausgerichtet. Weitere Informationen finden Sie auf www.bundesjugendlager.de und www.thw-jugend.de.

5. Oktober - Ostfriesische Friseurinnungen zeigen neue Haarschnitte in Aurich

Irgendwo zwischen kurz und halblang: Das sind die neuen „In-Between-Cuts“, die sich für jede Lebenslage frisieren lassen. Die Kunst der Verwandlung Ostfriesland. Welche Haarschnitte, Farben und Stylings bald in den Salons gefragt sind, präsentieren die ostfriesischen Friseurinnungen am 5. Oktober in der Stadthalle Aurich, Bürgermeister-Hippen-Platz 1. Die Friseurmeister schneiden live auf der Bühne ab 19 Uhr nach den Vorgaben der Trendkollektion des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) für die nächste Herbst-Winter-Saison. Dabei richten sich die Schnitte nach dem Motto „Die Kunst der Verwandlung“. „Die Modemacher haben Frisuren kreiert, die zeitlos und damit fast klassisch anmuten. Die Schnitttechniken, dazu raffinierte Details und verspielte Farbakzente bieten viel Raum für kreative Stylings“, sagt Joachim Wachsmann, Sprecher der ostfriesischen Friseurinnungen. Nach seinen Angaben richten sich die Damentrends nach dem Lebenswandel der modernen Frau. Das Ergebnis: Stilvolle Looks, die effektvoll und natürlich zugleich anmuten. Die Haarschnitte sind sowohl bürotauglich, wie auch abends zum Ausgehen tragbar. Ob Kurzhaarschnitt, halblanges oder langes Haar: Ausgefeilte, expressive oder subtile Stufungen und kunstvolle Übergänge ermöglichen Inszenierungen für jeden Anlass. Herbstlich-warme Farbspiele in Mittelblond, Gold und Braun sind jetzt angesagt.   Der Comic-Helden-Look darf unkonventionell und exzentrisch sein. Für den Schnitt stand die rothaarige Trickfilmfigur von „Mr. Peabody

4. September 2014 - Informationsveranstaltung “Existenzgründer als Persönlichkeit - Kompetent sein und auch so aussehen“

Existenzgründer als Persönlichkeit - Kompetent sein und auch so aussehen Siegen/Olpe, 22. August 2014 - ExistenzgründerInnen und junge UnternehmerInnen vermarkten neben ihren Produkten oder Dienstleistungen vor allem sich selbst als kompetente und vertrauenswürdige Geschäftspartner. Dabei gilt es, mit einem sicheren Auftreten und authentischen Erscheinungsbild zu punkten. Hier spielt auch die Kleidung eine Rolle. Sie muss nach Farbe, Material, Muster und Schnitt auf die Person abgestimmt sein. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „UnternehmerInnen im Mittelpunkt“ lädt die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) am 4. September 2014 ExistenzgründerInnen und junge UnternehmerInnen zur Informationsveranstaltung “Existenzgründer als Persönlichkeit - Kompetent sein und auch so aussehen“ ein. Marion Ising, Farb- und Stilberaterin, gibt gezielt Anregungen, wie das Outfit auf die Situation, die Branche sowie das Umfeld abgestimmt wird. Dem Gegenüber kann man so einige Schritte voraus sein, wenn der erste Eindruck überdacht, die psychologische Wirkung der Farben genutzt und diese gleich auch mit Visitenkarten sowie Internet- oder Messeauftritten abgestimmt wird. Die kostenlose Veranstaltung findet von 17 bis 19 Uhr im Haus der IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen, statt. Um Anmeldung wird gebeten bei Sibylle Haßler, Telefon 0271 3302-134 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Handelskammer Siegen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Koblenzer Str. 121 57072 Siegen

Messen für das Handwerk. Termine der Messen für Fachbesucher für die nächsten 2 Jahre. Informationen direkt auf den Webseiten der Messen oder Veranstalter. Direkt-Links finden zu den Messen Sie hier.

Hier finden Sie Ankündigungen und Berichte zu Fachmesen, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen und sonstige Veranstaltungen für Freie Berufe und Gewerbebetriebe.

Schulungen zum Projekt "Haus sanieren - profitieren!" - Der Energie-Check Gewerke übergreifend aufgebaut. Schritt für Schritt zum sanierten Haus – nach der Erstansprache über den Energie-Check bis zur ausführliche Beratung beim Energieberater.

Aktuelle Veranstaltungen und Messen von und für Handwerk und Gewerbe - Termine, Veranstalter, Informationsflyer und Veranstaltungshinweise und Veranstaltungsprogramme, Preise, Anfahrtspläne, Adressen und Ansprechpartner.

 

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen aus Handwerk und Gewerbe - Weiterbildung, Meisterkurse, fachliche Fortbildung, Kammer-Veranstaltungen zu Festen und Feiern, Veranstaltungen für Verbraucher " Motto - Das Handwerk lädt ein " ... und Veranstaltungen von Fachverbänden, Organisationen und Politik zu Themen, die das Handwerk und Gewerbe interessieren.  >> Veranstaltungen, Termine und Tipps - aktuell

feed-image RSS