News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Nachrichten - News

Aktuelle News - Nachrichten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie und Handel.

VhU zur geplanten Einschränkung der sachgrundlosen Befristung - Rainer Welzel: „Faktische Abschaffung raubt Unternehmen Flexibilität und schwachen Bewerbern Chance auf Arbeitsplatz.“ Mit Sorge beobachtet die hessische Wirtschaft das Gesetzgebungsverfahren zur Neuregelung des Befristungsrechts. Die Bundesregierung plant wegen angeblichen Missbrauchs die Zahl der sachgrundlos befristeten Beschäftigten in Betrieben mit mehr als 75 Mitarbeitern auf max. 2,5 % der Gesamtbelegschaft zu begrenzen. Weiter soll die Befristung nur noch für max. 18 statt bisher 24 Monate möglich sein. Auch die bislang im Gesetz vorgesehene dreimalige Verlängerung des Vertrages soll auf nur eine reduziert werden. „Dies stellt eine faktische Abschaffung der sachgrundlosen Befristung dar“, so Rainer Welzel von der Siemens AG und Vorsitzender des VhU-Arbeitsrechtsausschusses. „Damit wird unseren Unternehmen in dem Land mit den schärfsten Kündigungsschutzregelungen in ganz Europa nun auch noch das letzte gut funktionierende Flexibilisierungsinstrument geraubt“, sagte Welzel.

VhU zur Aufzeichnungspflicht - Pollert: „EUGH-Entscheidung zur Arbeitgeber-Pflicht, jede Arbeitsstunde aufzuzeichnen, behindert Digitalisierung in ganz Europa“  Mit Sorge beobachtet die hessische Wirtschaft die neue Rechtsprechung des EuGH zum Arbeitszeitrecht. Bislang waren deutsche Arbeitgeber nur verpflichtet, die über die werktägliche Arbeitszeit hinausgehende Arbeitszeit der Arbeitnehmer aufzuzeichnen und darüber ein Verzeichnis zu führen. Die aktuelle Entscheidung verpflichtet sie darüber hinaus, die Arbeitszeit an jedem Arbeitstag vollständig aufzuzeichnen. Für den deutschen Gesetzgeber bedeutet dies, das Arbeitszeitgesetz insoweit neu zu regeln, dass im Einklang mit dem jeweiligen Tätigkeitsbereich des Mitarbeiters sichergestellt wird, dass dessen objektiv geleistete Arbeitszeit erfasst wird.

Im Rahmen des „Konzepts für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten“ fördert der Bund die Nachrüstung von gewerblich genutzten leichten und schweren Handwerker- und Lieferfahrzeugen. Allerdings nur, wenn der Handwerksbetrieb seinen Firmensitz in einer der von Grenzwertüberschreitungen betroffenen Städten oder Landkreisen hat sowie gewerbliche Fahrzeughalter, deren Firma nennenswerte Aufträge in der jeweiligen Stadt hat (25 Prozent oder mehr der Aufträge pro Jahr bzw. 25 Prozent oder mehr des Umsatzes). Betroffene Städte oder Landkreise sind unter anderem Mannheim, Ludwigshafen, Heilbronn, Stuttgart, Darmstadt, Frankfurt.

„Für eine Reihe von  Gewerken und Regionen zu hoch“ - Handwerkskammer-Präsident Dittrich sieht schweren Eingriff in die tarifliche Autonomie. Mit Blick auf die innerhalb der Bundesregierung gefundene Einigung zur Einführung einer Mindestausbildungsvergütung ab Januar 2020 erklärt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden:  „Das ostsächsische Handwerk hat die feste Überzeugung, dass es eine ordentliche Vergütung der Auszubildenden geben muss.

Lust auf das Handwerk: Mehr Jugendliche beginnen eine Ausbildung bei der Wirtschaftsmacht von nebenan. - 512 Frauen und Männer haben bereits heute einen Lehrvertrag für das kommende Ausbildungsjahr unterschrieben. Positiv startet das ostsächsische Handwerk in das kommende Ausbildungsjahr. Handwerksbetriebe in den Landkreisen Meißen, Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sowie in der Landeshauptstadt Dresden haben bereits jetzt (Stand 30. April) mit 108 Frauen und 404 Männern einen Ausbildungsvertrag fest vereinbart. Das sind deutlich mehr unterschriebene Lehrverträge als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Zum 30. April 2018 hatten 430 Frauen und Männer ihren Lehrvertrag bereits fest unterschrieben in der Tasche.

Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) hat in einer aktuellen Umfrage 1.500 Betriebe befragt, welche Kriterien für sie einen guten Standort ausmachen. Dabei liegen gute Erreichbarkeit und eine zeitgemäße Telekommunikationen ganz vorne. Die Ergebnisse untermauern die Forderung nach einer wirtschaftsfreundlichen Infrastrukturpolitik, die der BWHT im Rahmen eines 15-Punkte-Katalogs zur Kommunalwahl vorgelegt hat. Klarer Spitzenreiter bei den am häufigsten genannten Faktoren für einen guten Standort: Eine gute Anbindung ans Straßennetz. Für rund 56 Prozent der Betriebe ist eine schnelle Erreichbarkeit des Betriebs, aber auch der einfache Weg zu Kunden entscheidend. Auf Platz zwei liegt mit rund 43 Prozent eine gute Telekommunikationsinfrastruktur, also Mobilfunk und schnelles Internet.

30 Prozent weniger Bäckereien und Fleischereien in 10 Jahren.  Breites Interesse in den bundesweiten Medien haben in diesen Tagen die bereits seit langem bekannten Betriebsrückgänge erfahren – vor allem bei Bäckereien und Fleischereien. In der Tat ist die Zahl der Betriebe in diesen beiden Gewerken innerhalb von zehn Jahren um etwa 30 Prozent gesunken.  Ein zentrales Thema des Handwerks fand damit öffentliche Aufmerksamkeit und verschaffte politischen Forderungen Gehör: Zum Fachkräftebedarf und zu den wachsenden Belastungen für Betriebe und Unternehmer – vor allem durch überbordende Bürokratie. Die Fachkräftesicherung hat sich zu einem massiven Problem ausgewachsen, das das Wachstum im gesamten Handwerk erheblich bremst. Gewerkübergreifend fehlen an allen Enden Auszubildende, Gesellen und Meister. Mangelnde Wertschätzung für die berufliche Bildung ist eine der Ursachen.

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Lesen Sie hier Kommentare und Meinungen zu aktuellen Themen des Tages aus Handwerk, Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft.

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Aktuelle Berichte und Informationen zu Themen " Gesundheit im Beruf " - " Gesundheitsvorsorge in Betrieben " - " Berufskrankheiten und Tipps zur Prävention und Heilung. "

Artikel, Themen, Tipps für den Betrieb und Betriebsinhaber rund um Finanzen, Steuern und Recht. Was der Handwerksmeister wissen muss, wenn es um Vertragsrecht, Leistung und Gewährleistung geht, erfahren Leser hier. Wenn Sie einen Anwalt oder einen Steuerberater suchen - klicken Sie hier

Alles zum Thema Ausbildung, Fort-und Weiterbildung. Hinweise und Termine zu Meisterkursen. Neue Jobs, Arbeitsangebote und Stellenausschreibungen.

Das Kommunikations-Netzwerk des Handwerks in den handwerkernachrichten.
Handwerker und Ausführende gewerblicher Berufe können hier miteinander Austausch zu beruflichen Themen nehmen. Vorraussetung ist, das Sie auf dieser Webseite registriert sind ( kostenlos) und sich zum Austauch einloggen. Dann können Sie in diese Rubrik Ihre Beiträge posten.

Handwerk worldwide - news for Craftsmen, small business and more. - Here you can read about themes, that will interest "handwerker" and craftsmen all over the world. Work, mashines, materials, cost, seminars, new methods and procedures and many other points of interest. Read also the german version of handwerkernachrichten.com

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Hier finden Sie Hinweise und Angaben zu Tagungscentren, Schulungscentren oder Unterkunftsnachweise von Handwerkskammern, Architekten- und Ingenieurskammern, Berufsverbänden, Kirchen oder öffentlichen Anbietern.

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Marken, Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im der Rubrik Gewerke-News finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe.

Linktipps - Anbieter, die wir empfehlen:

 

Nachrichten für das Bauhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bauhandwerk( auch Glas + Metall ).

 

Nachrichten für das Elektrohandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Elektrohandwerk.

Nachrichten für das Friseurhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Friseurhandwerk, Kosmetik und Nagelstudios.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Fleischerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Galabauhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Holzhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das KFZ - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das SHK - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Gesundheitshandwerk - oder handwerksähnliche Tätigkeiten rund um die Themen Gesundheit, Kosmetik, Schönheit, Fitness.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Augenoptiker und Hörakustiker.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Fotografen.

Hier finden Sie Anbieter,Produkte & Leistungen für das Gastgewerbe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für landwirtschaftliche Betriebe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das gesamte Handwerk.

 

Informationen und Produkt-News aus der Nanotechnologie.

Ein Klassifizierungssystem für optimale Produktsuche.

Hier finden Sie Anbieter und ihre Kataloge - ansehen und bestellen über das Internet.

Markenclub für Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im Markenclub finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe. Wer ins Forum schreiben will, bitte zuvor registrieren und dann mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Bitte nur sachliche Berichte zu Produkten und Leistungen veröffentlichen. Danke.

 

Zeigen Sie Ihr Profil - kostenlos in den handwerkernachrichten und im gesamten web!

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®