News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 


Projekt zur fachgerechten Unterstützung bei Digitalisierung im Handwerk -  Die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg erhält erneut eine Förderzusage für ein weiteres JOBSTARTERplus-Projekt im Bereich der Digitalisierung für das Bau- und Ausbaugewerbe. - Nachdem die Projekte Metall + MEHR sowie SHK + MEHR erfolgreich abgeschlossen wurden und gute Ergebnisse erzielen konnten, erhielt die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg erneut eine Zusage zur Förderung des neuen JOBSTARTERplus-Projektes BAU + MEHR. Dieses Projekt richtet sich gezielt an die Unternehmen aus dem Bau- und Ausbau-gewerbe in der Region, die eine Unterstützung im Bereich der Digitalisierung benötigen.


„Dieses Projekt startet ab dem 01. Juli 2020 und beinhaltet in der Laufzeit von 2,5 Jahren die drei wesentlichen Meilensteine für eine erfolgreiche Digitalisierung der Unternehmen aus dem Landkreis Cloppenburg, die im Bau- sowie Ausbaugewerbe tätig sind.“, erläutert Anjo Buschmeier (Projektleiter Bau + MEHR).

Ziel ist es, die Handwerksunternehmen durch Beratungs-, Informations-, Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote fachgerecht und spezifisch bei Fragen und Problemen zur Digitalisierung zu unterstützen und anzuleiten. Zu den Schwerpunkten der Digitalisierung zählen Kommunikation, Verwaltungs- und Arbeitsprozesse, Ausbildung und Qualifizierung so-wie technologische Veränderungen. Diese werden durch spezifische Themen, wie beispielsweise „Datenverwaltung, interne und externe Kommunikation“, „Einsatz digitaler Geräte und Bereichen“, sowie die „digitalen Schnittstellen am Hausbau“ konkretisiert. Der Fokus des gesamten Projektes liegt hierbei immer auf der Integration der Themen in die Erstausbildung sowie die Eingliederung junger Frauen ins Handwerk. Diese Schwerpunkte werden durch die festgelegten Meilensteine des Projektes verfolgt und realisiert. Hierzu zählen die Informationsweitergabe und Beratung sowie Betreuung, die Kooperation sowie der Bereich der Qualifizierung.
 „Wir unterstützen Betriebe beim Ausbildungsberufsmarketing durch einen Workshop für Schüler/innen. Diese können sich anhand eines Werkstattprojektes mit der neuen Techno-logie auseinandersetzten und vertiefende Betriebspraktika absolvieren.“, erklärt Dr. Michael Hoffschroer (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg).

Das Projekt BAU + MEHR wird als JOBSTARTERplus-Projekt mit Mitteln des Bundesmi-nisteriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Foto: (Ann-Kathrin Raker, Kreishandwerkerschaft Cloppenburg): Dr. Michael Hoffschroer (Hauptgeschäftsführer – rechts) und Anjo Buschmeier (Leiter Weiterbildung - links) freuen sich über Förderzusage vom Bundesministerium.

Kreishandwerkerschaft Cloppenburg
Pingel-Anton 10
49661 Cloppenburg