News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 


Experten informieren zu Heizung und Lüftung – Neubau und Bestand, Wohn- und Nichtwohngebäude - Offene Online-Sprechstunde ohne Anmeldung, kostenfrei. - Die Experten der Hamburger Energielotsen geben im Auftrag der Stadt Hamburg kostenfrei und unabhängig online Tipps zu modernen Heizungs- und Lüftungsanlagen. Sowohl für Neubauten als auch für Bestandsgebäude wird individuell erläutert, welches Heizsystem am sinnvollsten ist, was nach dem Hamburger Klimaschutzgesetz beachtet werden muss und welche Förderprogramme zur Verfügung stehen.

 

Heute möchten wir Sie auf die offene Sprechstunde unserer Hamburger Energielotsen im Januar zum Thema Heizung am 14.01. und zum Thema Lüftung am 17.01. sowie eine Veranstaltung zur dezentralen Kellerlüftung am 27.01. aufmerksam machen. 

Bei Lüftungsanlagen stellt sich die Frage, ob eine Anlage erforderlich ist und welches System das Passende ist. Die Beratung bezieht verschiedene zentrale und dezentrale Lüftungsgeräte mit und ohne Wärmerückgewinnung ein.

 

Zur Veranschaulichung können Filme und Fotos aus der Ausstellung der Hamburger Energielotsen gezeigt werden.

 

Die Beratung findet online in Form einer offenen Sprechstunde statt. Jeder kann ohne Anmeldung im Zoom-Raum vorbeischauen und spontan seine Fragen stellen.

 

 

Folgende Termine werden angeboten:

 

Fr. 14.01.2022 von

 

10:00-12:00 Uhr:       Heizungsanlagen bei Neubau und Bestand

 

Mo. 17.01.2022 von

 

10:30-12:30 Uhr        Lüftungsanlagen bei Neubau und Bestand

 

 

 

Für die Teilnahme kann man einfach auf diesen Link klicken:

 

 

https://us06web.zoom.us/j/84950906249?pwd=T2g4QnF4QzFtYUVuWXBaYVpGaVltdz09

 

 

Meeting-ID: 849 5090 6249

 

Kenncode: 227718

 

 

 

Dezentrale Lüftung im Keller

 

 

Bei Kellerräumen in Bestandsgebäuden, die meist nur unzureichend oder gar nicht abgedichtet und gedämmt sind, herrscht ohne ausreichende und zum richtigen Zeitpunkt durchgeführte Belüftung schnell ein feuchtes Klima, das zur Schimmelbildung und im schlimmsten Fall zur Gefährdung der Bausubstanz führen kann. Um feuchtigkeitsbedingte Probleme in Kellerräumen zu vermeiden, empfiehlt es sich, diese nicht nur über die Fenster zu belüften, sondern über eine automatische Kellerlüftung. Besonders effektiv ist das über eine dezentrale Lüftung im Keller realisierbar, die sich problemlos auch nachträglich noch im Bestand installieren lässt. Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen zeigen die Referenten von verschieden Herstellern in einer online-Veranstaltung des EnergieBauZentrums am Donnerstag, den 27.01.2022 um 15:00 Uhr Möglichkeiten zur Nachrüstung effizienter Kellerlüftung und stellen in Kurzbeiträgen ihre Technologien vor.

 

Folgende dezentralen Lüftungsmöglichkeiten werden von den Referenten vorgestellt: automatische Kellerlüftungssystemen per Temperaturdifferenzregler, Lüftungsgeräten mit Temperatur- und Feuchtesensorenpaket, mit oder ohne Wärmerückgewinnung und solarer Energieerzeugung. Vorab wird der Diplom-Biologe und Diplom-Ingenieur Roland Braun erläutern, was es bei Kellerlüftungen aus bauphysikalischer Sicht grundsätzlich zu beachten gilt, welche verschiedene Nutzformen von Kellern es überhaupt gibt und wann welches System je nach Nutzung sinnvoll sein kann.

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze ist eine Anmeldung erforderlich, möglich direkt unter:

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/27-01-2022-dezentrale-lueftungsmoeglichkeiten-fuer-den-keller/

 

 

 

 

Folgende Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

17.01.2022, Digitalisierung im Energieberater-Alltag, 16:00 – 18.30 Uhr, Online-Fachveranstaltung, Veranstalter: EnergieBauZentrum

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/digitalisierung-im-energieberater-alltag/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

10.02.2022, E-Mobilität: Umrüstung, Ausbau und Chancen, 16:00 – 18.30 Uhr, Online-Infoveranstaltung, Veranstalter: EnergieBauZentrum, Paul Opländer Haustechnik, Mentorics GmbH, NAEXT

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/e-mobilitaetstag/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

01.03.2022, Solarexpertenkreis – PVT-Module als Quelle für Wärmepumpen, 15:00 – 17.00 Uhr, Online-Fachveranstaltung, Veranstalter: Hamburger Energielotsen

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/01-03-2022-solarexpertenkreis-pvt-module-als-quelle-fuer-waermepumpen/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

02.03.2022, Brennstoffzellen-Tag Zukunftssicherheit und Autarkie in der Wärme- und Stromversorgung, 16:00 – 18.30 Uhr, Online-Fachveranstaltung, Veranstalter: EnergieBauZentrum, Sager & Deus, Viessmann

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/brennstoffzellentag/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

 

28.03.2022, PV-Pflicht - §16 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes und Umsetzungsverordnung, 15:00 – 17.00 Uhr, Online-Fachveranstaltung, Veranstalter: EnergieBauZentrum, Sager & Deus, Viessmann

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/28-03-2022-pv-pflicht-%c2%a716-des-hamburgischen-klimaschutzgesetzes-und-umsetzungsverordnung/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

28.03.2022, PV-Pflicht - §16 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes und Umsetzungsverordnung, 15:00 – 17.00 Uhr, Online-Fachveranstaltung, Veranstalter: Hamburger Energielotsen

 

 

https://www.energiebauzentrum.de/veranstaltung/28-03-2022-pv-pflicht-%c2%a716-des-hamburgischen-klimaschutzgesetzes-und-umsetzungsverordnung/

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

 

Online-Energieberater-Zirkel, wöchentlich freitags von 15:00 – 15.30 Uhr,

 

spontan ohne Anmeldung einfach online im Zoom-Raum der Hamburger Energielotsen vorbeischauen und eine Frage loswerden oder zum gegenseitigen Austausch treffen; nach einmaliger Anmeldung erhalten Sie von uns einen Dauerlink.

 

 

Anmeldung per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Kurse am ELBCAMPUS:

 

 

21.02.2022 – 24.02.2022, Tageskurs: Ersatzpraxisnachweis für Energieeffizienz-Expertenliste, dena-anerkannt, 455 Euro

 

https://www.elbcampus.de/weiterbildung/ersatzpraxisnachweis-fuer-energieeffizienz-expertenliste-dena-anerkannt/#32323V22G0003  

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

21.02.2022 – 23.02.2022, Tageskurs: Verlängerung für Energieeffizienz-Expertenliste (KfW), dena-anerkannt, 355 Euro

 

https://www.elbcampus.de/weiterbildung/verlaengerung-fuer-energieeffizienz-expertenliste-kfw-dena-anerkannt/#32323V22M0103

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

21.02.2022,Tageskurs: Vertiefungsseminar für (Gebäude-) Energieberater/innen, dena-anerkannt, 195 Euro

 

https://www.elbcampus.de/weiterbildung/vertiefungsseminar-fuer-gebaeude-energieberaterinnen-dena-anerkannt-mit-8-unterrichtseinheiten/#32323V22M0201

 

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

ELBCAMPUS
Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1 , 21079 Hamburg

 


NEUE WEBSEITE für Handwerker und Gewerbebetriebe - hier kostenlos erstellen - mit Bild und Text und Link!

Webseite kostenlos für Handwerks- und Gewerbebetriebe. Keine Kostenfallen - keine Zeitbeschränkung. - Möchten Sie Ihren Betrieb in den handwerkernachrichten präsentieren? Wir schenken Ihnen ein kostenloses Firmen-Portrait in unserer Regio-Betriebesuche ! Auch Kammern und Innungen erhalten hier ebenfalls eine kostenlose Webpräsentation.
Keine Kosten - keine Gebühren! Nur als Benutzer registrieren! 
  ( Blaue Kopfleiste oben rechts am Anfang der Webseite! ) >>>>>> Mehr Info hier!

>>   Bereits in der Betriebesuche eingetragen?  Wollen Sie Ihre WEBSEITE jetzt bearbeiten?  - hier einloggen   -   <<

       ______________________________________________________________________________________________________________________________________