News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

„Ausbildungschancen im Handwerk so gut wie nie zuvor“ Kammer-Präsident Berthold Schröder zur Woche der Ausbildung  „Junge Menschen, die jetzt noch auf Ausbildungsplatzsuche sind, können im Handwerk mit hervorragenden Zukunftsperspektiven rechnen“, sagt Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund. Darüber hinaus biete das Handwerk neben über 130 Ausbildungsberufen viele Weiterbildungs-  und  Aufstiegsmöglichkeiten und damit passenden  Bildungswege für jedes Karriereziel.

Anlässlich der bundesweiten Woche der Ausbildung 2019, der Agentur für Arbeit, die am kommenden Montag startet, weist der KammerPräsident auf die umfangreichen Serviceangebote der HWKAusbildungsberatung hin. Sowohl bei der Berufsorientierung als auch bei Fragen zum Bewerbungsverfahren seien die HWK-Experten die richtigen Ansprechpartner für alle Interessierten.  
 
Aufgrund der guten Konjunktur im Handwerk, so Schröder, sei der Bedarf an Auszubildenden und Fachkräften ungebrochen hoch.  Insgesamt 3.920 neue Lehrverträge seien 2018 kammerbezirksweit geschlossen worden (+5,38 Prozent im Vgl. zum Vorjahreszeitpunkt).  „Dieser kräftige Zuwachs zeigt, dass sich unsere Bemühungen bei der Nachwuchswerbung auszahlen.“  Derzeit würden rund 1.200 Lehrstellen im Kammerbezirk aktiv beworben werden. Schröder: „Die guten Karriereperspektiven im Handwerk müssen noch viel stärker ins Bewusstsein der Jugendlichen gebracht werden.“
 
Hotline-Aktion: Am Freitag, 15. März, beantwortet das Team der HWKAusbildungsberatung von 9 bis 15 Uhr telefonisch alle Fragen rund um das Thema Ausbildung. Das Angebot richtet sich sowohl an Schüler und Eltern als auch an Unternehmer aus dem Handwerk.  

Handwerkskammer Dortmund
Ardeystraße 93
44139 Dortmund

 
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®