News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Branchentag Baustoffindustrie: Werden die heimischen Rohstoffe knapp? Gemeinschaftsveranstaltung  von IHK Saarland, VBS – Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V. und  AGV Bau. -  Kies, Sand, Gestein – die wirtschaftliche Bedeutung der Primärrohstoffe ist nur wenigen bekannt. Dabei stehen die Produkte der Baustoffindustrie am Anfang zahlreicher Wertschöpfungsketten. Ob in der Bau-, Keramik-, Stahl- oder Chemieindustrie – ohne Steine und Erden geht in diesen und vielen anderen Branchen nichts.

Doch der Abbau dieser zentralen Rohstoffe wird deutschlandweit und insbesondere im Saarland zunehmend schwieriger. Wachsende Flächenkonkurrenz, strenge Umwelt- und Naturschutzauflagen sowie langwierige Genehmigungsverfahren erschweren die Erschließung neuer Abbaugebiete und damit die Versorgung der saarländischen Industrie und Bevölkerung mit heimischen Rohstoffen.
Welche Bedeutung die saarländische Baustoffindustrie für Wachstum und Wohlstand hat und wie bereits heute im Wettbewerb um Flächen ökonomische, ökologische und landesplanerische Belange miteinander verknüpft werden können, ist Gegenstand des ersten Branchentags Baustoffindustrie am 3. April, 17.00 Uhr, in der IHK.  Eine vorherige Anmeldung bis zum 2. April ist erforderlich,  eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Programm


Philipp Gross, Vizepräsident der IHK Saarland
Jürgen Heinz, 1. Vorsitzender des VBS – Verband der Baustoffindustrie Saarland e.V.

Grußwort
Roland Krämer, Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz

Die Situation der Gesteinsrohstoffe in Deutschland – wie kann die Sicherung der Versorgung gelingen?
Susanne Funk, Geschäftsführerin des BUNDESVERBANDES MINERALISCHE ROHSTOFFE e. V.

Erfahrungen aus der Praxis „Rohstoffgewinnung: Von der Flächenfindung bis zum Abbau – ein steiniger Weg“
Michael Arweiler, Geschäftsführer der Gebr. Arweiler GmbH & Co. KG

Podiumsdiskussion

·        Roland Krämer, Staatssekretär für Umwelt und Verbraucherschutz

·        Susanne Funk, Geschäftsführerin des BUNDESVERBANDES MINERALISCHE ROHSTOFFE e. V.

·        Ulrich Heintz, Landesvorsitzender des NABU Landesverband Saarland e. V.

·        Philipp Gross, Vizepräsident der IHK Saarland

·        Anja Schmeer, Geschäftsführerin der Schmeer Sand + Kies GmbH

Moderation: Dr. Carsten Meier, Geschäftsführer der IHK Saarland

Im Anschluss: Imbiss und Get-together

IHK Saarland
Franz-Josef-Röder-Straße 9 | 66119 Saarbrücken

 

 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®