News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Der Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik hat einen neuen Präsidenten. Albert Fischer ( i. Bild ) löst den bisherigen Präsidenten Ernst Gottlieb ab, der zu einer Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand. Gottlieb wird künftig Ehrenpräsident sein.

Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden: „Handwerksbetriebe werden in ihrer Mobilität eingeschränkt“- Die Entscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts zu Dieselfahrverboten in Berlin wurde in Dresden mit Ernüchterung zur Kenntnis genommen. Die Entscheidung, die Fahrverbote elf Straßenabschnitte in Berlin umfasst, betrifft auch das ostsächsische Handwerk. Denn auch vom Kammerbezirk Dresden aus fahren Handwerker in die betreffenden Gebiete in der Hauptstadt.

Bildungsqualität: Gutes Konzept kann nur wirken, wenn genügend Unterricht stattfindet - „Es ist wichtig und überfällig, dass das Konzept für mehr Bildungsqualität im Land endlich umgesetzt wird“, so der Hauptgeschäftsführer des Baden-Württembergischen Handwerkstags, Oskar Vogel, anlässlich der Vorstellung durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Susanne Eisenmann. „Nicht erst seit den erschreckenden Ergebnissen des IQB-Bildungstrends war es dringend notwendig, dass das Thema Bildungsqualität von der Landesregierung wieder ernst genommen wird. Wir halten es deshalb für richtig, dass das Konzept zur Steigerung schulischer Qualität nun grünes Licht hat – allerdings auch für überfällig“, sagt Oskar Vogel.

Maler, Bäcker oder Augenoptiker - Wie lange muss ein Brot in den Ofen, bis es knusprig ist? Warum müssen Schornsteine sauber gemacht werden? Und wie wird eigentlich ein künstlicher Zahn hergestellt? Beim Kita-Wettbewerb des Handwerks können Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren echten Handwerkern bei der Arbeit zuzuschauen. Anschließend gestalten die Kinder gemeinsam ein großes Poster, auf dem sie ihre Erlebnisse festhalten – mit allen Materialien, die sie beim Besuch in der Werkstatt kennengelernt haben.

Noch bis zum 22. Oktober 2018, 16.00 Uhr, können rund 56.000 Gewerbetreibende im Süden Sachsen-Anhalts ihre Stimme zur Wahl der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) abgeben. Sie entscheiden, wer ihre Interessen in den kommenden fünf Jahren im höchsten Gremium der IHK vertreten wird. Die Briefwahlunterlagen hatte die IHK Mitte September an alle Mitgliedsunternehmen versandt.

feed-image RSS
 
 

 

 

©2014 - handwerkernachrichten.com®