News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

6. - 9. November 2014 - 17. Auflage des internationalen Reitturniers Munich Indoors

Titelverteidigerin im Bayern Championat der Nürnberger Versicherungen: Simone Blum und Flying Boy.  Quelle: "obs/EN GARDE Marketing GmbH/Karl-Heinz Frieler"Münchens Sterne-Ereignis im Pferdesport - Munich Indoors(ots) - Größer und noch schöner wird sie die 17. Auflage des internationalen Reitturniers Munich Indoors. Vom 6. - 9. November ist die Olympiahalle Gastgeber für Reiter, Voltigierer und Pferde aus bis zu 20 Nationen. Die sportliche Relevanz bezieht das Pferdesportereignis aus mehreren Faktoren: Das CSI ist die Finaletappe der internationalen DKB-Riders Tour und erstmals ist München auch Standort eines CDI auf Vier Sterne Niveau. Dressur und Springen pur wird ergänzt durch den Weltcup-Auftakt im Voltigieren. München ist die erste Station für die Damen, Herren und Voltigier-Duos in der Hallenserie der FEI. Insgesamt glänzen die Munich Indoors mit einem Gesamtpreisgeld von rund 350.000 Euro und einem Etat von ca. 2 Millionen Euro. Neben der internationalen DKB-Riders Tour sind die Munich Indoors auch Finalstandort der Baker Tilly Roelfs Trophy, des Poresta Youngster Cups für Nachwuchspferde und des Eggersmann Junior Cups für Bayerns beste Jungtalente. Mit dem CDI kommt die Dressur nun noch größer als zuvor zurück zu den Munich Indoors. Die große Tour umfasst zwei Grand Prix-Prüfungen von Marburg Dressage und daraus folgend den Grand Prix Special der Marburg Dressage, sowie die Meggle Grand Prix Kür. Abgerundet wird dieses Programm durch eine zwei Prüfungen umfassende kleine Tour mit dem Prix St. Georges und einer Intermediaire I - auch diese präsentiert von Marburg Dressage. Der Standort Olympiahalle trägt einiges dazu bei, dass die Munich Indoors im Ruf eines ungewöhnlichen Ereignisses stehen. So logieren die vierbeinigen Gäste seit drei Jahren im großen Olympiastadion, dort wo einst internationaler Fussball zuhause war und das Olympische Reitturnier 1972 stattfand. Das Olympiastadion beherbergt zudem einen zusätzlichen Abreiteplatz, der die Fläche in der Kleinen Olympiahalle entlastet. Die Kleine Olympiahalle, die einen neuen Standort bekam, sorgt mit 2000 Quadratmetern Fläche in der Haupthalle dafür, dass der Abreitebereich sich enorm vergrößert hat und an Licht und Luft gewann. Die inzwischen über 40 Jahre alte und dank ihrer ungewöhnlichen Architektur weltberühmte Olympiahalle selbst ist seit 1998 vertrauter Gastgeber für das Pferdesportereignis Munich Indoors. Mit insgesamt 30 Prüfungen von der Führzügelklasse bis zum Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG im Parcours und dem Meggle Preis, Grand Prix Kür zählen die Munich Indoors zu den größten Veranstaltungen in Deutschland. Eingerahmt wird Münchens Hallenturnier von einer großen Ausstellung im Umlauf. Für dieses Eventareal gibt es sogar eine Aussteller-Warteliste, der Standort ist begehrt. Genau dort sind die Munich Indoors auch Treffpunkt für Pferdesportfans und Familien, für Besucher in Shoppinglaune, Reiter und Voltigierer. Dort werden ganz entspannt schon die ersten Weihnachtsgeschenke gekauft oder man gönnt sich und dem Pferd einfach etwas Neues... Comtainment GmbHhttp://www.presseportal.de/pm/52984/2850979/muenchens-sterne-ereignis-im-pferdesport-munich-indoors