News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Fachmessen, Fortbildung und Veranstaltungen für Gewerbebetriebe

Hier finden Sie Ankündigungen und Berichte zu Fachmesen, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen und sonstige Veranstaltungen für Freie Berufe und Gewerbebetriebe.

Messe geht auch online. Das bewies die FeuerTrutz Digital am 30. September und 1. Oktober. NürnbergMesse und FeuerTrutz Network haben in den vergangenen Wochen alles darangesetzt, alle Aspekte der Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz mit begleitendem Brandschutzkongress in die digitale Welt zu übertragen – und das mit Erfolg. Gut 38.800 gesendete Chatnachrichten und hunderte Video-Calls zeigen, dass die Branche das Event sehr intensiv nutzte, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Insgesamt konnten sich rund 1.500 Teilnehmer bei 73 Ausstellern unterstützt durch ein intelligentes Matchmaking-System über neueste Produktentwicklungen informieren, Geschäftskontakte knüpfen und miteinander in den Dialog treten. Darüber hinaus boten 30 Aussteller-Fachvorträge die Möglichkeit zur Wissenserweiterung in den Bereichen baulicher, anlagentechnischer und organisatorischer Brandschutz. Der auf der Plattform zeitgleich stattfindende Brandschutzkongress mit 40 Vorträgen und Diskussionsrunden – sowohl aus dem Live-Studio als auch über den Stream – begeisterte in drei parallelen Kongresszügen über 700 Teilnehmer.

Nachdem die evenord im vergangenen Jahr zu ihrem 50. Jubiläum ins Messezentrum Nürnberg einlud, beginnt nun an diesem Wochenende, 12. und 13. Oktober 2019, eine neue Ära für die Innovationsmesse für Fleischerei und Gastronomie. Rund 4.000 Fachbesucher aus Metzgereibetrieben, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung strömen dann wieder aus ganz Süddeutschland zusammen, um bei 160 Ausstellern die neuesten Trends zu entdecken, zu netzwerken und zu schlemmen.

Vor genau 10 Jahren feierte die Chillventa ihre fulminante Premiere und findet nun zum sechsten Mal statt. Vom 16. bis 18. Oktober 2018 verwandelt sich der Messeplatz Nürnberg zu DEM Branchentreff der internationalen Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpen-Community. -Mit einem erneuten Flächenrekord überzeugt der zentrale Branchentreff auf ganzer Linie: über 1000 Unternehmen aus dem In- und Ausland werden in Nürnberg ihre Produkte und Dienstleistungen der Fachwelt präsentieren. Energieeffizienz und Energieeinsparung stehen 2018 ebenso im Fokus wie beispielsweise die F-Gase-Verordnung oder die Eco-Design-Richtlinie. Echte Highlights sind unter anderem folgende Sonderpräsentationen: „Hygiene in luftbeaufschlagten Wärmeübertragern“ oder „Wärmepumpen, eine Schlüsseltechnologie für die erfolgreiche Energiewende“.

Die Chillventa 2018 war ein voller Erfolg. Sie legte bei allen Messekennzahlen noch einmal deutlich zu. +10 % auf 35.490* Fachbesucher, rund +4 % auf 1.019* Aussteller und nicht zuletzt in der Fläche um 2 %. Sie war somit die größte Chillventa aller Zeiten. Vom 16. bis 18. Oktober 2018 verwandelte sie den Messeplatz Nürnberg in DEN Branchentreff der internationalen Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpen-Community. Am 15. Oktober, dem Vortag der Messe, überzeugte Chillventa CONGRESS die Fachwelt. Auch die hochkarätige Konferenz konnte mit 302 Teilnehmern (+20 %) eine neue Bestmarke liefern. „Wir freuen uns sehr über das hervorragende Ergebnis der Chillventa 2018. Nach zehn Jahren setzt die Chillventa 2018 mit 1.019 Ausstellern aus aller Welt noch einmal einen echten Meilenstein. Das Ganze rundet die Rekordbeteiligung beim Fachbesuch ab: 35.490 Gäste kamen zur Chillventa. Aber nicht nur die Zahlen überzeugten die Fachwelt, sondern vor allem die ausgezeichnete Stimmung in den Hallen. Hier trafen Experten auf Experten. Damit untermauert die Chillventa noch einmal eindrucksvoll ihre Rolle als der wichtigste Treffpunkt der internationalen Kältebranche mit den Segmenten Klima, Lüftung und Wärmepumpen.“, so Daniela Heinkel, Veranstaltungsleiterin Chillventa, NürnbergMesse.

Die Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld ist eine Weiterbildungseinrichtung der Handwerksorganisationen Nordrhein-Westfalens. So sind wir eingebunden in das Netzwerk des Handwerks. Unsere Lehrgänge schließen mit einer staatlich anerkannten Prüfung ab. Die Ausbildung zum Sachverständigen ist Qualifikationsbestandteil bei der Berufung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen und viele Seminare werden im Rahmen der Bildungsverpflichtung von den berufsständischen Einrichtungen anerkannt. Die Akademie selbst ist gemeinnützig und gemäß des Weiterbildungsgesetztes der Landes NRW als Weiterbildungseinrichtung staatlich anerkannt.

feed-image RSS