News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Malerhandwerk

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.


Praktische Suchmaschine für Kreativtechniken: Caparol bietet aktuell 49 verschiedene kreative Oberflächen, die jeweils mit unterschiedlichen Techniken und Produkten gestaltet werden – das neue Beratungsinstrument bündelt sie alle, sortiert nach Wunsch und liefert die relevanten Informationen zu Leistung und Verarbeitung.

Eine neue „Suchmaschine für Kreativtechniken“ zeigt die ganze Auswahl an dekorativen Oberflächen – und macht es leicht, die jeweils passende Technik zu finden. - Kreative Oberflächen sind ein höchst interessanter Bereich: Hier kann sich der professionell Gestaltende mit seiner eigenen Handschrift profilieren und eine lukrative Nische erschließen; der zufriedene Kunde wiederum glänzt mit seinem besonderen Ergebnis und wird automatisch zum Werbeträger. Noch attraktiver, weil einfacher zu realisieren wird das Ganze jetzt mit dem Oberflächenfinder von Caparol DIWT-Finder (caparol.de) – denn der zeigt die ganze Auswahl an dekorativen Oberflächen auf einen Blick und macht es leicht, die jeweils passende Kreativtechnik zu finden.

Auf dem BASF-eigenen Bunker in Ludwigshafen wurde ein zweigeschossiger Kubus mit einer Kantenlänge von 24 x 24 m und einer Fläche von ca. 1.000 m² platziert: Im Creation Center arbeiten Kunden und Experten der BASF Hand in Hand – von der ersten Inspiration bis zur Lösung.

Nachhaltig inspiriert - Auf dem Dachplateau des alten Luftschutzbunkers, der vis à vis vom Hauptportal der BASF in Ludwigshafen/Rhein steht, thront seit Ende 2019 das Creation Center. Es handelt sich dabei um einen zweigeschossigen Kubus mit kunstsinnig geformter Metallfassade. Deren lichtdurchflutete Struktur dominiert das graue Betonmassiv darunter und macht Betrachter schon von weitem neugierig auf das, was sich wohl im Inneren verbirgt. Der Entwurf des On-Top-Baukörpers mit seiner spektakulär gegliederten Metallfassade, die sowohl strukturell, in ihrer Materialität als auch durch ihre Helligkeit und Lichtdurchlässigkeit in diametralem Wirkkontrast zum klotzig-monumental anmutenden Bunker steht, stammt vom Karlsruher Architekturbüro Humpert & Kösel-Humpert. „Besuch mich. Ich bin interessant!“, umschreiben die Architekten ihre gestalterische Intention. Keine Frage, das anziehende Äußere unterstützt effektvoll die Bestimmung des Add-on-Gebäudes als Ort für kreatives Schaffen.  

 

Das elegante Erscheinungsbild des Motels 24 in Rietberg lässt auf Luxus und Behaglichkeit im Innenbereich schließen. Die Fassadenflächen erhielten einen Anstrich mit Miropan Universal.

Für nahezu alle Untergründe einsetzbar war die Fassadenfarbe Miropan-Universal von ALLIGATOR schon immer. Dank verbesserter Rezeptur kann sie jetzt noch mehr und ist ab sofort mit Silicon-Hybrid-Technologie in der Farbbeständigkeitsklasse A erhältlich. Handwerker schaffen langanhaltend intensive Farbergebnisse und profitieren von einer schnellen und einfachen Verarbeitung. Die Fassade ist das Aushängeschild jedes Gebäudes. Sei es im öffentlichen, privaten oder gewerblichen Bereich; bei Neubau oder Sanierung. Um gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten und stets farbintensive Ergebnisse zu erzielen, braucht es ein universelles Produkt, das unabhängig vom Untergrund mit großer Leistung aufwartet. Mithilfe der verbesserten Miropan-Universal in der Farbtonbeständigkeitsklasse A lassen sich innerhalb kürzester Zeit optisch einwandfreie Fassaden realisieren. Egal ob sanfte Pastellfarben oder kräftige Farbtöne – einmal aufgetragen behält die Gebäudehülle für lange Zeit ihr schönes Aussehen.


„Ich kenne keine Plattform, die so viele Informationen, Servicetools, Marketinginstrumente und Beratungsangebote so gebündelt bietet“, konstatiert Malermeister Marcel Krutzsch. ( i. Bild ) - Eine Heimat fürs Handwerk - Die digitale Plattform HAMSTA – Handwerk am Start bringt die Branche mächtig  voran. Nutzer finden dort Antworten auf alle Fragen, können sich vernetzen und voneinander profitieren. - Wie er eine Wand weißt, weiß der Maler. Auch der Maurer kann freilich ein solides Mauerwerk errichten. Doch oftmals reicht das nicht mehr, die Anforderungen an Handwerker sind enorm gestiegen – nicht zuletzt aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung. Handwerker müssen mehr können: Wie organisiert man eine Baustelle? Wie gelingt die Steuererklärung? Wie organisiere ich meinen Betrieb, was gibt es rechtlich zu beachten? Welche Werbung ist für meinen Betrieb sinnvoll? Fragen, deren Beantwortung vor allem Selbstständige bisweilen vor große Herausforderungen stellen. Zwar beherrscht der Handwerker die Tätigkeiten seiner Branche perfekt, doch muss er zugleich Steuerfachmann, Marketing-Manager oder Rechtsexperte sein. Im besten Fall
ziemlich zeitraubend.

#malergegenmueller geht in die Verlängerung. - Am 21.03.2021 traten Fußball-Weltmeister Thomas Müller gemeinsam mit den Amateurfußballern Tino Knauth und Tino Ziburts von der SpVgg Mitterdorf gegen das Team MALER um Alexander Neumann, Tobias Willrodt und Silvester Pawlowski vom Malerbetrieb Neumann aus Dinslaken an (wir berichteten). Nach hochspannenden Wettkämpfen hatten die Malerprofis am Ende knapp die Nase vorn. Das Event stellte den Abschluss der „Maler-Challenge des Jahres“ dar, doch #malergegenmueller geht nun in die Verlängerung: Dieses Mal haben BewerberInnen die Chance, Premiumfarben von Caparol für den guten Zweck zu gewinnen. Teilnehmen können sowohl Profi-MalerInnen als auch AmateursportlerInnen, die ihrem Lieblings-Vereinsprojekt einen neuen Anstrich verpassen möchten – beispielsweise die Verschönerung des eigenen Clubheims.

feed-image RSS