News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

 


„Für die Lausitz beginnt ein neues Kapitel – das Handwerk wird daran tatkräftig mitschreiben“ - Zum heute im Bundestag und Bundesrat beschlossenen Gesetzespaket zum Kohleausstieg sagt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden: „Für die Lausitz beginnt heute ein neues Kapitel – das Handwerk wird daran tatkräftig mitschreiben. Vor der Region steht eine große Heraus-forderung. Die Verabschiedung des Gesetzespaketes schafft nun Klarheit für die Lausitz und damit auch Perspektiven und Planbarkeit.


Projekt zur fachgerechten Unterstützung bei Digitalisierung im Handwerk -  Die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg erhält erneut eine Förderzusage für ein weiteres JOBSTARTERplus-Projekt im Bereich der Digitalisierung für das Bau- und Ausbaugewerbe. - Nachdem die Projekte Metall + MEHR sowie SHK + MEHR erfolgreich abgeschlossen wurden und gute Ergebnisse erzielen konnten, erhielt die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg erneut eine Zusage zur Förderung des neuen JOBSTARTERplus-Projektes BAU + MEHR. Dieses Projekt richtet sich gezielt an die Unternehmen aus dem Bau- und Ausbau-gewerbe in der Region, die eine Unterstützung im Bereich der Digitalisierung benötigen.


IHK Berlin zu den aktuellen Tourismuszahlen und bislang noch nicht umgesetzten Zuschüssen für mittelständische Betriebe sagt IHK-Präsidentin Beatrice Kramm: "Der Mittelstand kann nicht länger warten. Es ist mittlerweile rund zwei Wochen her, dass der Senat Landeszuschüsse für mittelständische Unternehmen versprochen hat. Passiert ist bislang wenig bis nichts. Jetzt will das Land noch weiter warten, bis feststeht, wie die Bundesprogramme ausgestaltet sind. Das kann nach Auskunft der Wirtschaftsverwaltung weitere zwei Wochen dauern.


„Ein guter Aufschlag“  - Der Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Hjalmar Stemmann, nimmt Stellung zu den heute vom Senat präsentierten ersten Eckpunkten für ein Hamburger Konjunktur- und Wachstumsprogramm 2020 -  „Der Senat bezeichnet das heute veröffentlichte Eckpunktepapier für ein Hamburger Konjunktur- und Wirtschaftsprogramm 2020 als Dialogangebot an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Hamburger Handwerk nimmt ihn beim Wort und wird sich weiter nachdrücklich in die Gestaltung des Programms einbringen. Wenn es etwa heißt, die ehrgeizigen Klimaziele seien nur im Schulterschluss mit der Wirtschaft zu erreichen, heißt das für uns: Keine Klimawende ohne ein starkes Handwerk. Die im Papier beschworene Transformation von Wirtschaft und Industrie benötigt ein stabiles Fundament aus soliden Handwerksleistungen – etwa in der fachgerechten Ausführung klimaschutz-orientierter Maßnahmen im Straßen-, Wohnungs- und Städtebau, um nur ein Beispiel zu nennen.


Infos zur Dokumentationspflicht in Gastronomie und Hotellerie. Nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung müssen viele Betriebe eine Anwesenheitsdokumentation führen. Betroffen sind unter anderem Gastwirte, Spielhallen und Beherbergungsbetriebe. Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über die Bereiche, in denen das Land Berlin Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus ergriffen hat.

feed-image RSS