News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

Meinung aktuell - aus Kammern und Innungen

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Kampagnen-Bündnis für Verwaltungsmodernisierung warnt vor Umsetzungsrisiken beim Zukunftspakts Verwaltung - Vier Monate, nachdem Senat und Bezirke den Zukunftspakt Verwaltung unterzeichnet haben, zieht das Kampagnenbündnis „Eine Stadt. Eine starke Verwaltung“ ein durchwachsenes Fazit zum bisherigen Umsetzungsstand. So hat das Bündnis eine Reihe von Umsetzungsrisiken identifiziert, die den Reformprozess abzubremsen drohen. Das Bündnis hatte sich Anfang des Jahres gegründet, um den Druck auf die Politik zu erhöhen, die überfällige Verwaltungsmodernisierung im Bereich attraktiver Arbeit, einheitlichen Strukturen und effizienteren Prozessen umzusetzen. Mittlerweile sind 39 Verbände aus der gesamten Stadtgesellschaft Teil der Kampagne.

In den Herbstferien bietet die Handwerkskammer der Pfalz mit der Ferienwerkstatt ein interessantes Programm für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren an. Unter der fachlichen Anleitung von erfahrenen Ausbildern, können die Teilnehmer vom 7. bis 11. Oktober eigene Projekte verwirklichen - hier der Bau eines 3D-Druckers bei der Ferienwerkstatt in den Sommerferien 2019

Zum heute im Senat vorgestellten Bericht zur Schaffung von neuem Wohnraum sagt Jan Eder, Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin: „Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache und machen klar wer in Berlin den Großteil der Wohnungen baut, die privaten Wohnungsbaugenossenschaften und die privaten Bauunternehmen. Das Amt für Statistik Berlin Brandenburg zählte rund 16.700 neue Wohnungen in Berlin im Jahr 2018. Die knapp 3.600 neuen Wohnungen durch kommunale Bauträger entsprechen somit etwa 21 Prozent der gesamten Fertigstellungen.

Acht Gruppen schaffen es in die nächste Wettbewerbsrunde- Die erste Entscheidung im aktuellen Wettbewerb „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren 2019/20“ ist gefallen. Von den 28 Gruppen, die an der ersten Wettbewerbsrunde teilgenommen und Ideen für die Weiterentwicklung ihres Standorts, Zentrums oder ihrer Geschäftsstraße eingereicht hatten, hat die Jury acht Beiträge für die zweite Wettbewerbsrunde ausgewählt. Sie haben jetzt bis zum Januar 2020 Zeit, ihre Ideen weiter zu entwickeln sowie ihr Netzwerk auszubauen. „MittendrIn Berlin!“ unterstützt die nominierten Gruppen dabei mit „MittendrIn vor Ort-Treffen“ im Wert von bis zu 4.000 Euro.

Der Gesamtbetriebsbestand der Handwerkskammer (HWK) Dortmund hat sich in der ersten Jahreshälfte 2019 um 107 auf 19.786 Betriebe erhöht. Den deutlichsten Zuwachs gab es bei den zulassungsfreien Handwerken mit nun 4.542 Unternehmen (+85 bzw. +1,9%). Bei den handwerksähnlichen Gewerken hat sich die Zahl der Betriebe auf 3.898 erhöht (+54 bzw. 1,4%). Einzig bei den zulassungspflichtigen Handwerken gab es einen Verlust von -32 auf jetzt 11.346 Unternehmen (-0,3%).

feed-image RSS