News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerker des Monats

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.


07.08.2020 - IHK-Präsident Felix G. Hensel (r.) und Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener (l.) überreichten den diesjährigen IHK-Preis an Dr. Sandra Afflerbach und Marvin Kraft. . „Es ist mir eine Freude, erneut zwei hochinteressante und auch für unsere Region thematisch wichtige Arbeiten auszeichnen zu dürfen“, äußerte sich IHK-Präsident Felix G. Hensel. Gemeint war damit der „IHK-Preis“, der jetzt zum 35. Mal verliehen wurde. „Eine noch größere Freude wäre es mir gewesen, wenn wir Ihnen den Preis wie geplant in einem größeren Rahmen an der Universität Siegen hätten verleihen können.“ Verständlicherweise könne das in diesen Tagen nicht geschehen. „Und so sind wir dankbar, dass wir Ihnen den Preis in einem kleineren Rahmen überhaupt übergeben können.“ An Dr. Sandra Afflerbach ging die Auszeichnung für die beste Dissertation. Ihr Titel: „Aspects from Solid State Chemistry and Materials Science on Thermochemical Energy Storage and Conversion“.


07.08.2020 - Geschäftsführer Dennis Makselon (links) begrüßt Laura Burke (rechts) als neue Auszubildende im Haus des Handwerks.– Am 01. August startete für viele junge Schüler und Schülerinnen ein neuer Lebensabschnitt. Laura Burke konnte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg beginnen und unterstützt seither das regionale Handwerk. Die gebürtige Beverbrucherin beschloss nach ihrem Realabschluss die weiterführende Schule zu besuchen um einen höheren Bildungsabschluss zu erlangen. Ihr Fachabitur hat Sie auf der Fachoberschule Wirtschaft in Cloppenburg erworben und kann nun das erlernte Fachwissen nutzen und in der Praxis anwenden. Ihre Kenntnisse wird Laura in den kommenden zwei Jahren während Ihrer Ausbildung unter Beweis stellen und vor allem auch vertiefen können.


3. August 2020  - Die Handwerkskammer Reutlingen hat Ronja Günter aus Baiersbronn im August als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Die 21-Jährige wird bei der Günter Holzbau GmbH im dritten Lehrjahr zur Zimmerin ausgebildet. Schon relativ früh stand für Ronja fest, dass sie eine Ausbildung zur Zimmerin macht. Nach dem Abitur und einem FSJ hat sie sich für das „Biberacher Modell“ entschieden, eine duale Ausbildung zur Zimmerin mit begleitendem Studium zur Ingenieurin im Bereich Projektmanagement Holzbau. Die Meisterprüfung bildet den Abschluss der dualen Ausbildungsmöglichkeit von Handwerk und Studium. „Die Ausbildung und das Studium werden in räumlicher und zeitlicher Vernetzung angeboten, so dass ich etwa ein Jahr an Zeit gewinne und schneller in den Betrieb einsteigen kann“, erklärt Ronja ihre Entscheidung für dieses Modell.


Die Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Handwerkstags (BWHT) hat am 09.07.2020 in Stuttgart den bisherigen BWHT-Präsidenten Rainer Reichhold einstimmig für fünf weitere Jahre gewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Vizepräsident Thomas Bürkle. Rainer Reichhold (62) steht seit 2015 an der Spitze des Handwerkstags. Der Elektroinstallateurmeister und Betriebswirt des Handwerks ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Elektro-Nürk GmbH in Nürtingen. Seit 2005 ist Reichhold zudem Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart. Reichhold: „Ich bedanke mich für das Vertrauen der Mitglieder und freue mich sehr über die Wiederwahl. Gerade in diesen Krisenzeiten ist Kontinuität im Handwerk ein gutes Zeichen. Auch mit Blick auf die kommenden Landtagswahlen werde ich die Interessen des Handwerks engagiert und mit Freude weiter vertreten.“

 

Ein wahrer Meister am Werk - Kai Janssen freut sich schon, sein Meisterstück, eine Betonmischschaufel, zukünftig für eigene Arbeiten zu nutzen. - Viel Schweiß und Nerven hat es gekostet, aber nun ist es vollbracht: Metallbauer Kai Janssen (34) aus Münkeboe ist nun Meister seines Fachs. Gemeinsam mit neun Metallbauern legte er seine Prüfungen in den Bildungswerkstätten der Handwerkskammer für Ostfriesland ab. Dazu gehörte auch die Fertigung einer Projektarbeit. Er erzielte dabei das beste Ergebnis.

feed-image RSS