News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Handwerker des Monats

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

 

 

Nele Alvermann gefällt es, wenn Handwerk und Kreativität zusammenkommen. Im Sommer stehen für die angehende Friseur die Abschlussprüfungen an. Die Handwerkskammer Reutlingen hat Nele Alvermann aus Gomaringen im März als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Die 18-Jährige wird bei Christos Paralikidis im Betrieb „Charisma by Chris“ in Tübingen im dritten Lehrjahr zur Friseurin ausgebildet. Nele Alvermann mag es, wenn es in der Ausbildung abwechslungsreich zugeht. Vor allem komplexe Damenhaarschnitte und Arbeiten mit Farbe, bei denen sie ihre handwerklichen Fertigkeiten kreativ einsetzen kann, haben es der jungen Frau angetan. „Im Friseurberuf steckt einfach viel drin“, sagt Alvermann, die erste Eindrücke bei ihrer Tante, einer ausgebildeten Friseurin, sammeln konnte. Bis zur Mittleren Reife folgten mehrere Praktika, darunter auch in ihrem heutigen Ausbildungsbetrieb.

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgende Handwerksbetriebe eine Ehren-Urkunde vergeben:

Handwerkskammer gratuliert  verdienten Meistern und erfolgreichen Betrieben - Im Mai haben in Ostfriesland neun Handwerksmeister ihren Meisterbrief seit 25 und länger. Und auch ein Betrieb feiert ihr Betriebsjubilä-um. Die Handwerkskammer für Ostfriesland gratuliert zusammen mit den zuständigen Kreishandwerkerschaften folgenden Jubilaren:

Die Delegierten der Bundesfachabteilung (BFA) Straßenbau im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie haben gestern Dipl.-Ing. Ralf Schär einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Schär, der seit 1999 Vorstandsvorsitzender der Bickhardt Bau AG ist, löst damit Dr.-Ing. Walter Fleischer ab, der nach 8 Jahren im Vorsitz des Vorstands nicht mehr für dieses Amt kandidiert hat. Schär engagiert sich seit 2011 als Mitglied der BFA Straßenbau im Hauptverband sowie als langjähriges Mitglied der BAUINDUSTRIE Hessen-Thüringen für bauindustrielle Belange. Er wirkt seit 2018 als Vorstandsmitglied in der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) mit.

Am 29. April 2020 feiert der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Wiesbaden, Bernhard Mundschenk, seinen 60. Geburtstag. Der Jubilar ist Volljurist und begann nach juristischer und verbandlicher Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei sowie beim Spitzenverband der deutschen Baustoffindustrie 1992 seine Karriere bei der „Wirtschaftsmacht von nebenan“. Zunächst war er als Referent der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern und anschließend als Hauptabteilungsleiter tätig. 1997 wählte ihn die Vollversammlung der Handwerkskammer Wiesbaden zum Geschäftsführer, zehn Jahre später zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer und 2015 schließlich zum Hauptgeschäftsführer.

feed-image RSS