News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Deutschlands wichtigsten Friseur-Nachwuchswettbewerb konnte Adnan Jafar aus Bayern für sich entscheiden. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) kürte ihn als „Bester Friseur-Newcomer 2020“.Aufgrund der Corona-Pandemie und der bundesweit hohen Infektionszahlen erfolgte die Ermittlung der Bestenleistung in diesem Jahr, richtliniengemäß, anhand der praktischen Ergebnisse der Gesellenprüfungen der Landessiegerinnen und Landessieger. Der Sieger des Bundesentscheids des „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – Profis leisten was“ (PLW) im Friseurhandwerk ist Adnan Jafar aus München in Bayern (A&T Arnoldy und Team Friseure) mit der Höchstpunktzahl von 100 Punkten. Platz zwei und drei belegten Antonia Marie Zapfe aus Egestorf in Niedersachsen (Salon Bahlburg) und Eva Ender aus Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz (Friseur Claudia Schiller Hair & Spa).

Was Deutschlands wichtigster Berufswettbewerb mit den Wettkämpfer/innen macht? Das hat das ZDH Filmteam die Bundessiegerin des Friseurhandwerks, Lena Kühn, und drei weitere PLW-Botschafter/innen und Bundessieger/innen aus 2019 gefragt.Für sie war die Teilnahme ein wichtiger Meilenstein ihrer Berufslaufbahn und hat sie in ihrem Gewerk gestärkt. Auch wenn wegen Corona alles anders ist: Junge Handwerker/innen gaben auch beim PLW 2020 ihr Bestes, hängten sich mit Leidenschaft für ihr Handwerk rein und bewiesen ihr Können. Die Bundessieger/innen 2019 gratulieren ihren Nachfolgern zum verdienten Sieg.

Mehr über Herrn Jafar erfahren Sie jetzt im aktuellen Artikel "Goldener Schnitt" der Süddeutschen Zeitung. Foto: Adnan Jafar | Arnoldy und Team Friseure.

Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

 

Tel-Aviv-Str. 3

 

Köln 50676