News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

#Rückendeckung-Kampagne des Gebäudereiniger-Handwerks: BIV zieht positive Zwischenbilanz  - Seit Ausbruch der Corona-Krise ist auch die Gebäudereinigung in den öffentlichen und gesellschaftlichen Fokus gerückt. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) hat daher im Laufe des März 2020 die Kampagne #Rückendeckung ins Leben gerufen, um auf die Herausforderungen des beschäftigungsstärksten deutschen Handwerks hinzuweisen. #Rückendeckung symbolisiert, dass die Gebäudereinigung in der Corona-Krise systemrelevant ist, einen notwendigen Baustein gegen die Corona-Ausbreitung darstellt und dass Lockerungen ohne professionelle Reinigung ausgeschlossen sind. Herzstück der Kampagne sind verschiedene Video- und Grafik-Botschaften in den Social-Media-Kanälen des BIV.

Nach sechs Wochen zieht BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart positive Zwischenbilanz: „Die Herausforderungen für Unternehmen und die Beschäftigten sind in der Corona-Krise groß. Das ist genau der richtige Zeitpunkt, verstärkt über die Vielfalt und Professionalität unseres Handwerks zu informieren, die Systemrelevanz der Gebäudereinigung herauszuarbeiten und damit weiter an Wertschätzung zu gewinnen.“

#Rückendeckung, die von der Berliner Kreativagentur ZwislerDecker inhaltlich begleitet wird, hat bisher mehr als drei Millionen Menschen erreicht, bei mehr als 10 Millionen Impressions und knapp 40.000 Beitragsreaktionen (wie „Gefällt mir“-Angaben oder „Love“-Reaktionen). Die Kampagne wurde von den Usern zudem mehr als 1000 Mal geteilt.

Flankiert wird die Kampagne von stetigen Presse- und PR-Aktionen, mit Interviews in der Fachpresse und exklusiven Meldungen in bundesweiten Medien. Dazu gehörte zum Beispiel eine vom BIV in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage: Insgesamt 96 % der Befragten halten die Arbeit der Gebäudereinigung in der Corona-Krise demnach für sehr wichtig (67 %) bzw. wichtig (29 %). Auch mit seiner bundesweiten Lichtprojektion etwa am Berliner Reichstag, Kölner Dom oder Münchner Siegestor hatte der BIV für Aufsehen gesorgt.

Mit knapp 700.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Gebäudereinigung Deutschlands beschäftigungsstärkste Handwerksbranche. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks vertritt als Arbeitgeber- und Dachverband die Interessen seiner rund 2.500 Mitgliedsbetriebe, die rund 85 Prozent des Marktes repräsentieren.

Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks

Jägerstraße 5, 10117 Berlin