News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Lifestyle - Reisetipps, Rezepte, Kochen, Freizeit, Feste ...

Jetzt ist Kaffeepause! Lifestyle -  Themen für Handwerker, wie Freizeit und Entspannung, Familie, Gesundheit, Hobby, Rezepte zum Kochen und Backen, Reisen international, Wellness, Sport, Spiel, u.v.m.- ständig aktuell. Spezialangebote und Berichte für Senioren im Senioren-Meister-Markt - Exclusiver Themenkreis: Handwerk und Golf - Reisetipps und mehr. Inhalte nur für registrierte Mitglieder zugänglich.

ALUMNI PANTHER Spendenaktion! - Ein ganz persönlicher MUG mit Deiner Spielernummer,  oder als Geschenk  für eure Freunde. für Ehemalige oder Aktive und deren Familien.

Die Friesischen Inseln, das Naturparadies Wattenmeer und die berühmten Sylter Miesmuscheln nach Friesischer Art. - An der malerischen Wattseite auf der Ostseite der Insel liegen artenreiche Salzwiesen und das Vogelschutzgebiet Sandnehrung im Nationalpark Wattenmeer. In Hörnum betreut die Schutzstation Wattenmeer den Nationalpark Wattenmeer an der Wattseite, das Naturschutzgebiet (NSG) Hörnumer Nehrung, sowie die Dünenschutzgebiete rund um den Ort und die an der Südspitze, der Hörnum Odde. Neben der Arbeit in den Betreuungsgebieten, bietet die Gesellschaft in Hörnum und Umgebung zahlreiche naturkundliche Veranstaltungen an. Auf der Insel Sylt befindet sich die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e.V.  Sie ist ein privater Verein, der 1962 gegründet wurde. Ziel ist es, durch vielfältiges Wirken Verständnis und Faszination für das "Ökosystem Wattenmeer" und die Nordsee zu wecken, und somit Schutz und Schutzbereitschaft für diese Lebensräume zu erhöhen.

Wer einmal erleben möchte, welche kunstvollen Arbeiten das Handwerk in den letzten Jahrhunderten vollbracht hat, dem empfehle ich eine Reise durch den Harz. Reich verziertes und aufwendig geschnitztes Fachwerk findet sich in allen Orten des Harz, Bauhandwerk in Vollendung findet sich in den zahlreichen Schlössern, Burgen und Adelssitzen. Erzbergwerke in denen Silber geschlagen wurde, brachte eine Zunft der Silberschmiede hervor, deren prächtige Arbeiten in Ausstellungen und Museen zu bestaunen sind. Überhaupt ist dort ein riesiger Fundus von Kunst, Kunsthandwerk und mittelalterlichen Gebrauchsgegenständen zu finden. Malerei, Bildhauerei, Schmiedekunst, Glaskunst - von farbenprächtigen Fenstern in Kirchen und Burgen bis hin zu filigraner Glasbläserarbeit bei Bechern und Krügen. Im Harzer Ort Bad Grund begrüßt Sie ein Uhrenmuseum, das eine Sammlung beherbergt, die ihresgleichen sucht. Von der winzigen Taschenuhr bis zum riesigen Turmuhrwerk findet sich hier alles, was die Uhrmachergeschichte aufzuweisen hat. Sakraler Kunst begegnen Sie nahezu an jeder Ecke, in jedem Ort. Auch hier spielte das Handwerk bei seiner Entstehung und Errichtung und Restaurierung eine wichtige Rolle.

Schloss Kalkum - Ursprünglich einer der ältesten Rittersitze der Region, dem Stammsitz der ritterbürtigen Herren von Kalkum, übernahmen Mitte des 15. Jahrhunderts die Herren von Winkelhausen die Schloss-Anlage für die folgenden rund 300 Jahre. Im 17. Jahrhundert wurde das Schloss im Stil des Barocks verändert. Das heutige äußere Aussehen des Schloss Kalkum enstand im Wesentlichen durch einen klassizistischen Umbau in den Jahren 1808 bis 1814 nach Entwürfen des Krefelder Baumeisters Georg Peter Leydel.

Zur Vergabe der Jahreszeugnisse am 26. Juli sagt Familienministerin Schreyer: „Zeugnis-Chat und ‚Nummer gegen Kummer‘ bieten Schülern und Eltern anonym Beratung und Hilfe“. - Am Freitag erhalten die bayerischen Schülerinnen und Schüler ihr Jahreszeugnis. Dieses ist für Kinder und Eltern ein wichtiges Etappenziel zur Standortbestimmung. Dazu Bayerns Familienministerin Kerstin Schreyer: Wenn die eine oder andere Note nicht wie erwartet ausfällt, gibt es sowohl für Kinder und Jugendliche als auch deren Eltern Unterstützung zum Beispiel mit dem Zeugnis-Chat. Dort beantworten erfahrene Fachkräfte anonym gestellte Fragen zum Thema Schulnoten und helfen weiter, wenn Verunsicherung besteht. Auch die ‚Nummer gegen Kummer‘ bietet Hilfe an.“

feed-image RSS