News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 


23.09.2020  - Haben allen Grund zur Freude: Die neuen Betriebswirte (HwO). Es gratulieren BBZ-Geschäftsführerin Angela Mandel (r.) und Gisela Hillers (2.v.r.), Leiterin des Fortbildungsprüfungswesens. Es fehlen: Mareike Tammen, Kai Abken und Johannes Hoffmann. - Um sein Unternehmen erfolgreich voranzubringen, die Mitarbeiter zu motivieren und den Fortbestand des Betriebes langfristig zu sichern, bedarf es einiger besonderer Fähigkeiten. Um diese auszubauen und zu festigen, bietet das Berufsbildungszentrum (BBZ) der Handwerkskammer für Ostfriesland in Aurich, motivierten Handwerkern und Handwerkerinnen den speziell entwickelten Studiengang „Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung (HwO)“ an. In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich acht Absolventen verabschiedet. „Der Betriebswirt zählt neben dem Meisterbrief zur Spitzenqualifikation im Handwerk“, gratulierte Angela Mandel, Geschäftsführerin des Berufsbildungszentrums.

Seit Oktober 2018 bietet das BBZ diese Weiterbildung im sogenannten Blended Learning-Verfahren mit weiteren Handwerksorganisationen aus dem norddeutschen Raum an. Der Lehrgang ist eine Kombination aus virtuellem Unterricht und regelmäßigen Präsenzphasen. Schwerpunkte sind die Themen Unternehmensstrategie und -führung, Personalmanagement sowie Innovationsmanagement. Innerhalb von rund 700 Unterrichtsstunden haben die angehenden Führungskräfte gelernt,  Schwachstellen im Unternehmen zu erkennen, maßgerechte Entscheidungen zu treffen und Leitungskompetenz zu demonstrieren. Jedes Modul wurde durch eine eigene Prüfung abgeschlossen. Eine Projektarbeit mit Präsentation sowie ein dazugehöriges Fachgespräch mussten ebenfalls bestanden werden. Besonders überzeugt hat die Prüfungskommission die Leistung von Denise Utermöhlen aus Emden. Sie  hat die Weiterbildung als Kursbeste abgeschlossen. Die 32-Jährige arbeitet als Assistentin der Geschäftsführung im Dachdeckermeisterbetrieb Dornieden Dach GmbH in Emden und wird dort zukünftig Führungsaufgaben übernehmen. „Mit dem Betriebswirt haben Sie beste Karriereperspektiven. Den Weg in die Führungsebene hat er Ihnen allen bereits geebnet“, machte Gisela Hillers, Leiterin des Meisterprüfungs- und Fortbildungsprüfungswesens, den Absolventen abschließend auch noch einmal deutlich.

Die neuen Betriebswirte (HwO) sind: Kai Abken (Esens), Arno Bruns (Aurich), Johannes Hoffmann (Neu-Eichenberg), Malik Lazali (lhlow), Kai-Uwe Müller (Esens), Johannes Stroh (Norden), Mareike Tammen (Wittmund) und Denise Utermöhlen (Emden).

Der nächste Kurs, der im November beginnt, ist bereits ausgebucht. Ein weiterer ist in Planung und wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 starten.

Foto: HWK/J. Stöppel

 

Handwerkskammer für Ostfriesland
Straße des Handwerks 2
26603 Aurich