News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 


02.10.2021 – Die Aktion "5000 Brote" ist in vielen evangelischen Gemeinden und bei vielen Bäckern mittlerweile eine feste Größe. - Von Erntedank bis zum 1. Advent läuft die heiße Phase der „Aktion 5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. In diesem Jahr können die jungen Menschen wieder in die Backstuben. Bei der Aktion "5000 Brote - Konfis backen für Brot für die Welt" geben Bäckereien den jungen Konfirmandinnen und Konfirmanden Einblicke in die backende Praxis. Auch in diesem Jahr kommen in ganz Deutschland Konfirmanden zusammen, um mit Bäckern aus ihrer Region Brote zu backen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden kneten, backen und verkaufen bei deutschen Innungsbäckern Brot für den guten Zweck. Gemeinsam rufen der Zentralverband des Bäckerhandwerks und seine Landesinnungsverbände sowie die evangelischen Landeskirchen zum Mitmachen auf. Innungsbäcker sowie Konfirmandinnen und Konfirmanden aller Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sind eingeladen, Brote zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten der Aktion „Brot für die Welt“ zu backen.

Für den Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Michael Wippler, ist die Aktion auch eine Gelegenheit für das Bäckerhandwerk zu werben. „Wir freuen uns gemeinsam mit vielen jungen Menschen in unseren Backstuben gutes Brot zu backen – damit steigen die Achtung vor dem Bäckerberuf und die Wertschätzung des Brotes. Darüber hinaus liegt mir die besondere Verknüpfung von Brot und sozialem Engagement im Rahmen des Erntedankfestes sehr am Herzen.“
Seit 2014 haben bereits 51.700 Konfirmandinnen und Konfirmanden an der Aktion teilgenommen und 940.000 Euro Spenden zugunsten verschiedener internationaler Jugendbildungsprojekte eingenommen. Die Corona-Pandemie hat die soziale Lage in vielen Ländern dramatisch verschärft. Aus diesem Grund werden mit den Spenden weiterhin die Projekte in Indien, Brasilien und Äthiopien unterstützt.
Die Aktion ist eine Kooperation der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks und des Evangelischen Verbandes Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt zugunsten von Brot für die Welt.
Interessierte Bäckereien finden unter https://www.5000-brote.de/infos-baeckereien/ weitere Informationen und Kontaktdaten zur Anmeldung. Für alle Bäcker, die mitmachen, gibt es kostenlos Infoflyer, Plakate und anderes Aktionsmaterial, das unter www.5000-brote.de/material/ zum Download oder zum Bestellen bereitsteht.
 

Foto: KWH/5000 Brote

Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.
Neustädtische Kirchstr. 7 A · 10117 Berlin