News Termine Ausschreibungen Marktplatz Arbeitspause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Nachrichten - News

Aktuelle News - Nachrichten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie und Handel.

 

07.11.2022 - Umfrage der Handwerkskammer: Die Betriebe des Handwerks im südlichen Sachsen-Anhalt rechnen mit weiter steigenden Energiekosten. Eine Umfrage unter den Unternehmen zeigt, dass die Kosten allein für Erdgas seit Jahresbeginn 2022 im Durchschnitt um die Hälfte gestiegen sind. „Die finanzielle Belastung für Handwerksbetriebe dürfte in den nächsten Wochen und Monaten noch zunehmen“, sagt Dirk Neumann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle. Die jüngsten Äußerungen von Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller, wonach die Gasspeicher in Deutschland bei einem Wintereinbruch nur wenige Wochen ausreichen, ließen keine stabilen Energiepreise erwarten.


07.11.2022 - Gero Müller, Zimmerermeister, Restaurator und Inhaber der Müller Holzbau GmbH & Co. KG in Hünfelden-Dauborn, ist Preisträger des „Klaus-Repp-Preis für Denkmalpflege im Handwerk” 2022. Eine Fachjury wählte den Handwerksbetrieb aus allen eingegangenen Bewerbungen als diesjährigen Preisträger aus. Müller überzeugte die Jury mit seinem betrieblichen Schwerpunkt in der Baudenkmalpflege, seinem gut ausgebildetem Fachpersonal, der Überwachung und Betreuung von fehleranfälligen Schnittstellen während eines Bauablaufs, seinem zivilgesellschaftlichen Engagement in Belarus, seiner Ausbildungstätigkeit sowie der Fortführung des Betriebs in der bereits 5. Generation. In der Jury waren Ehrenpräsident Klaus Repp, Dr. Katrin Bek vom Landesamt für Denkmalpflege, Gerwin Stein von der Beratungsstelle für Handwerk und Denkmalpflege in der Propstei Johannesberg, der erste Preisträger des „Klaus-Repp-Preises für Denkmalpflege im Handwerk“ Ralf Birk und Maja Ebertshäuser von der Handwerkskammer Wiesbaden.

 

18. Oktober 2022 - Handwerkskonjunktur im dritten Quartal 2022 – Die Stimmung im schleswig-holsteinischen Handwerk hat sich spürbar eingetrübt. Hauptgrund ist der massive Energiepreisanstieg, der das gesamte Handwerk und vor allem energieintensive Gewerke hart trifft. Viele Handwerksbetriebe befürchten deshalb im vierten Quartal eine weitere Verschlechterung der Lage. In der aktuellen Konjunkturumfrage der Handwerkskammern Flensburg und Lübeck berichteten 52 Prozent der Handwerksbetriebe von einer guten, 38 Prozent von einer befriedigenden und 10 Prozent von einer schlechten Geschäftslage im dritten Quartal 2022. Damit ist der Anteil der Betriebe mit guter Geschäftslage gegenüber dem Vorquartal um knapp zehn Prozentpunkte gesunken. Dieses dennoch recht solide Gesamtbild wurde aber primär von einer bisher auskömmlichen Auftragslage im Bauhauptgewerbe und im Ausbauhandwerk geprägt, während die Geschäftslage insbesondere im Nahrungsmittelhandwerk und in einer Reihe weiterer Gewerke bereits deutlich schlechter ist. Zudem berichteten aus allen Bereichen des Handwerks mehr Betriebe als im bisherigen Jahresverlauf von Auftrags- und Umsatzrückgängen sowie von sinkenden Investitionen. Die Beschäftigtenzahlen blieben jedoch weitgehend unverändert.

26.10.2022 -„Der aktuelle deutliche Anstieg der Strom- und Gaspreise belastet zunehmend die Bildungszentren des Handwerks in Hessen“, teilte der Präsident des Hessischen Handwerkstages (HHT), Stefan Füll mit. Gerade in den energieintensiven Ausbildungsberufen wie beispielsweise im Lebensmittel- und Metallhandwerk seien die Mehrkosten für die Bildungszentren enorm. Dies habe der HHT zum Anlass genommen, die Situation der Bildungsträger mithilfe einer Kurzumfrage näher zu beleuchten. An der Umfrage im Zeitraum 23. September bis 17. Oktober 2022 hatten sich 18 der 38 hessischen Bildungszentren des Handwerks beteiligt.  - Deutliche Mehrkosten gefährden Ausbildung - Laut der Umfrage sind 61 Prozent der hessischen Bildungszentren des Handwerks vom drastischen Strom- und Gaspreisanstieg sehr betroffen, weitere 39 Prozent sind betroffen. Dabei geben 29 Prozent der befragten Bildungszentren an, gegenüber ihrem bisherigen Stromvertrag Mehrkosten zwischen 201 und 500 Prozent zu haben. Bei der Gasbeschaffung verzeichnen 65 Prozent der Bildungszentren signifikante Mehrkosten. Mehr als jedes dritte der befragten Bildungszentren sehen sich sogar mit Mehrkosten zwischen 201 und mehr als 500 Prozent des Gaspreises konfrontiert.

Die Präsidenten der drei gastgebenden Architektenkammern, Andreas Wohlfarth (Sachsen), Prof. Axel Teichert (Sachsen-Anhalt) und Dr. Gerd Schmidt (Thüringen), nutzen den Mitteldeutschen Architektentag unter anderem zum Austausch mit Wolfram Günther, Sächsischer Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, und Thomas Löser, Mitglied des Sächsischen Landtages.

14. Oktober 2022 - Zukunft beginnt jetzt – Architektur im Wandel - Unter dem Motto „Zukunft beginnt jetzt“ haben die drei Architektenkammern der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen heute nach Leipzig eingeladen. Ihre Mitglieder – Architekt:innen, Landschafts- und Innenarchitekt:innen sowie Stadtplaner:innen – diskutieren gemeinsam mit Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Lehre über aktuelle Umbrüche und mögliche Konsequenzen. Als Tagungsort wurde leitmotivisch die Konsumzentrale im Stadtteil Plagwitz gewählt, der wie kein anderer für Wandlungsfähigkeit qualitativ hochwertiger Architektur und Stadtbaukunst steht. Andreas Wohlfarth, Präsident der Architektenkammer Sachsen, begrüßte gemeinsam mit Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, und Wolfram Günther, Sächsischer Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, die rund 180 Gäste.

Nach zweijähriger coronabedingter Pause trafen sich Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer, Thomas Keck, Oberbürgermeister der Stadt Reutlingen und der Vizepräsident der IHK, Johannes Schwörer, zum ungezwungenen Austausch mit Verwaltung, Gemeinderat und Wirtschaft.

21.10.2022 -  Jährliches Treffen von Stadt, Handwerkskammer und IHK – 100 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Vertreter von Verwaltung und Gemeinderat nahmen am ungezwungenen Austausch teil. - Gastgeberin in diesem Jahr war die Handwerkskammer Reutlingen. In seiner Rede umriss Präsident Harald Herrmann Themen des Handwerks, die ihm und allen anderen Handwerkern unter den Nägeln brennen: Fachkräftemangel, Preisexplosionen, Materialverknappung, Lieferengpässe und exorbitante Energiepreise. „12 Jahre lang profitieren wir von einem wirtschaftlichen Hoch, doch heute stehen wir wahrscheinlich vor der schwersten Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs“, sagte Herrmann. Nachfolgend betonte er die Rolle des Handwerks bei der Energiewende: „Das Handwerk ist ein entscheidender und prägender Akteur, wenn es darum geht, Maßnahmen umzusetzen, die notwendig sind, um den Umwelt- und Klimaschutz voranzubringen und die vorgegebenen Klimaziele zu erreichen. Energiewende geht ohne das Handwerk nicht, ich wage sogar zu behaupten, dass wir die Energiewende machen."

14.10.2022 - Meisterfeier in Stuttgart mit über 700 erfolgreichen Jungmeisterinnen und Jungmeistern. Kammerpräsident Rainer Reichhold: „Auch diese schwierige Zeit wird zu Ende gehen – dann brauchen wir die jungen Chefs“. Dreizehn Bestmeister in Stuttgart ausgezeichnet – davon sind fünf Frauen. Genau 703 junge Handwerkerinnen und Handwerker wurden am Freitagabend in Stuttgart bei der Meisterfeier des Handwerks mit ihrem Meisterbrief belohnt. Nach dem erfolgreichen Abschluss von Meisterschulen und Prüfungen stehe den Führungskräften die berufliche Zukunft offen, betonte Rainer Reichhold, Präsident der Stuttgarter Handwerkskammer vor 2500 Gästen auf dem Messegelände. „Weil das Netzwerken auch im Handwerk von Bedeutung ist, will die Handwerkskammer eine neue Idee umsetzen, den Meisterclub“, so Reichhold. Ein Blick auf die diesjährigen Bestmeister der Handwerkskammer Region Stuttgart zeigt einmal mehr, wie viele erfolgreiche Frauen es in der Branche gibt. Von den 13 Bestmeistern sind fünf weiblich, wie beispielsweise im Maler und Lackierer-Handwerk und dem Schilder- und Lichtreklamehersteller-Handwerk. Die 703 Meisterurkunden wurden den jungen Handwerkern von den Mitgliedern der 28 Prüfungsausschüsse überreicht. Mit 96 Absolventen gehören die Kraftfahrzeugtechniker mit Abstand zum größten Gewerk. Die Maler und Lackierer stellen 71, die Friseure 52 Jungmeister.

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Lesen Sie hier Kommentare und Meinungen zu aktuellen Themen des Tages aus Handwerk, Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft.

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Aktuelle Berichte und Informationen zu Themen " Gesundheit im Beruf " - " Gesundheitsvorsorge in Betrieben " - " Berufskrankheiten und Tipps zur Prävention und Heilung. "

Brennpunkt Coronavirus - tagesaktuelle Meldungen vom Bundesministerium für Gesundheit und vom  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

 

Artikel, Themen, Tipps für den Betrieb und Betriebsinhaber rund um Finanzen, Steuern und Recht. Was der Handwerksmeister wissen muss, wenn es um Vertragsrecht, Leistung und Gewährleistung geht, erfahren Leser hier. Wenn Sie einen Anwalt oder einen Steuerberater suchen - klicken Sie hier


Hier finden Sie Entscheidungen von Gerichten zu neuen und älteren Verfahren aus dem Bereich Arbeitsrecht, Zivilrecht und Strafrecht. Für anwaltliche Hilfe, bitte ins Bild Klicken.

Alles zum Thema Ausbildung, Fort-und Weiterbildung. Hinweise und Termine zu Meisterkursen. Neue Jobs, Arbeitsangebote und Stellenausschreibungen.

Das Kommunikations-Netzwerk des Handwerks in den handwerkernachrichten.
Handwerker und Ausführende gewerblicher Berufe können hier miteinander Austausch zu beruflichen Themen nehmen. Vorraussetung ist, das Sie auf dieser Webseite registriert sind ( kostenlos) und sich zum Austauch einloggen. Dann können Sie in diese Rubrik Ihre Beiträge posten.

Handwerk worldwide - news for Craftsmen, small business and more. - Here you can read about themes, that will interest "handwerker" and craftsmen all over the world. Work, mashines, materials, cost, seminars, new methods and procedures and many other points of interest. Read also the german version of handwerkernachrichten.com

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Hier finden Sie Hinweise und Angaben zu Tagungscentren, Schulungscentren oder Unterkunftsnachweise von Handwerkskammern, Architekten- und Ingenieurskammern, Berufsverbänden, Kirchen oder öffentlichen Anbietern.

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Marken, Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im der Rubrik Gewerke-News finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe.

Linktipps - Anbieter, die wir empfehlen:

 


Nachrichten für das Bäcker- und Konditorenhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bäckerhandwerk

Nachrichten für das Bauhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bauhandwerk( auch Glas + Metall ).

 

Nachrichten für das Elektrohandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Elektrohandwerk.

Nachrichten für das Friseurhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Friseurhandwerk, Kosmetik und Nagelstudios.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Fleischerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Galabauhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Holzhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das KFZ - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das SHK - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Gesundheitshandwerk - oder handwerksähnliche Tätigkeiten rund um die Themen Gesundheit, Kosmetik, Schönheit, Fitness.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Augenoptiker und Hörakustiker.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Fotografen.

Hier finden Sie Anbieter,Produkte & Leistungen für das Gastgewerbe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für landwirtschaftliche Betriebe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das gesamte Handwerk.

 

Informationen und Produkt-News aus der Nanotechnologie.

Ein Klassifizierungssystem für optimale Produktsuche.

Hier finden Sie Anbieter und ihre Kataloge - ansehen und bestellen über das Internet.

Markenclub für Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im Markenclub finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe. Wer ins Forum schreiben will, bitte zuvor registrieren und dann mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Bitte nur sachliche Berichte zu Produkten und Leistungen veröffentlichen. Danke.

 

Zeigen Sie Ihr Profil - kostenlos in den handwerkernachrichten und im gesamten web!

Hallo liebe Mitglieder der handwerkernachrichten, hier erhalten Sie eine Übersicht über die Top-Themen der Woche aus Handwerk, Handel und Politik. Dazu wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag und für die Freizeit.

Wenn Sie als Mitglied angemeldet sind, gelangen Sie direkt zu den Beiträgen. >>>>ANMELDEN

Möchten Sie gern auf die Rubrik zugreifen, sind aber noch nicht registriert, so können Sie das hier dauerhaft kostenfrei machen >>>> REGISTRIEREN

 

Info - wie erhalte ich den Newsletter :

Newsletter für Unternehmer aus Handwerk und Gewerbe - immer aktuell informiert.

 

 

Beste Grüsse

Ihre handwerkernachrichten-Redaktion

PS. Sind Ihre Daten noch aktuell? Haben Sie eine neue Mailadresse , Telefonnummer oder Webseite -  dann ändern Sie diese bitte jetzt oder bei Ihrem nächsten Login.  - Danke.

 
 
 
 
 
 
feed-image RSS


NEUE WEBSEITE für Handwerker und Gewerbebetriebe - hier kostenlos erstellen - mit Bild und Text und Link!

Webseite kostenlos für Handwerks- und Gewerbebetriebe. Keine Kostenfallen - keine Zeitbeschränkung. - Möchten Sie Ihren Betrieb in den handwerkernachrichten präsentieren? Wir schenken Ihnen ein kostenloses Firmen-Portrait in unserer Regio-Betriebesuche ! Auch Kammern und Innungen erhalten hier ebenfalls eine kostenlose Webpräsentation.
Keine Kosten - keine Gebühren! Nur als Benutzer registrieren! 
  ( Blaue Kopfleiste oben rechts am Anfang der Webseite! ) >>>>>> Mehr Info hier!

>>   Bereits in der Betriebesuche eingetragen?  Wollen Sie Ihre WEBSEITE jetzt bearbeiten?  - hier einloggen   -   <<

       ______________________________________________________________________________________________________________________________________