Über 100.000 Handwerksbetriebe suchen und finden in der handwerkernachrichten-Betriebesuche.

 
News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Nachrichten - News

Aktuelle News - Nachrichten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie und Handel.


Förderpreis für Berufsorientierung - Schüler der Freien Schule Anhalt, Makk Ferenc (r.), Geschäftsführer des Schulträgervereins, und Thomas Beinert (2.v.r.), Koordinator für Berufsorientierung, nahmen den Preis von Britta Grahneis (Mitte), Vizepräsidentin der Handwerkskammer Halle, und Heiko Fengler (l.), Gruppenleiter Ausbildungsberatung entgegen. Die Handwerkskammer Halle und die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau haben heute die Freie Schule Anhalt in Köthen mit dem Preis „BOF 5.000“ geehrt. „Mit einem neuen Projekt im Fach Technik sollen Schülern eigenständig komplexe technische Probleme erkennen und analysieren lernen. Das bringt sie ein Stück weiter an die Arbeitswelt heran, etwa des Elektronikers“, sagt Britta Grahneis, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Halle, die den Preis übergeben hat. 

 

16.04.2022. Laut einer aktuellen Umfrage der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., an der sich mehr als 1.100 bayerische Unternehmen mit über einer Million Beschäftigten aller Branchen beteiligt haben, müssten 22 Prozent der Betriebe bei einer kurzfristigen Nichtverfügbarkeit von Gas den Geschäftsbetrieb einstellen. Von den energieintensiven Betrieben wäre es sogar jedes dritte Unternehmen. Weitere 17 Prozent wären in hohem Maße negativ betroffen. Insgesamt sind damit von einem Gas-Stopp knapp 40 Prozent der Unternehmen dramatisch betroffen. „Im Falle eines Lieferstopps von russischem Gas befürchten die betroffenen Unternehmen einen Umsatzrückgang von 40 Prozent. Ein Gasembargo würde in Deutschland und Bayern zur Rezession führen. Nur eine starke Wirtschaft kann aber helfen. Wir blicken auf dieses Szenario mit allerhöchster, extremster Sorge“, betont vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. Im Schnitt geben die mindestens leicht betroffenen Unternehmen an, im Fall eines Erdgasstopps noch 49 Tage weiterproduzieren zu können.


14.04.2022 - Konjunkturumfrage zum ersten Quartal 2022 - Für die Ausbauhandwerker liefen die Geschäfte zum Jahresbeginn rund. Rund die Hälfte der Betriebe meldete höhere Auftragseingänge. -Trotz eines zufriedenstellenden Jahresauftakts geht das regionale Handwerk mit gedämpften Erwartungen in die nächsten Wochen. Nur jeder dritte Betrieb rechnet mit einer Frühjahrsbelebung. Allen Branchen machen steigende Preise für Materialien und Energie zu schaffen. „Die Betriebe beurteilen ihre Geschäftslage besser als vor einem Jahr, und zwar über alle Branchen hinweg. Vor allem die Unternehmen, die von den Corona-Einschränkungen betroffen waren, sind zuletzt wieder besser in Tritt gekommen. Der Ukraine-Krieg und die bereits eingetretenen Folgen bei den Energiepreisen und den Lieferketten stellen eine Zäsur dar. Die Hoffnungen auf eine kräftige konjunkturelle Erholung in diesem Jahr sind praktisch überholt“, kommentiert Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert die Ergebnisse der jüngsten Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Reutlingen.

 


14. April 2022 - Behörden gehen Schwarzarbeit nach. Unangekündigte Kontrollen in Betrieben der Kfz-Branche wie auch in Friseursalons wurden Anfang April im Stadtgebiet Stuttgart durchgeführt. Teilweise bestätigten sich die Verdachtsfälle auf unerlaubte Handwerksausübung. Bereits Ende letzten Jahres war die Handwerkskammer Region Stuttgart zusammen mit der Gewerbebehörde des Amts für öffentliche Ordnung Stuttgart und Polizeibeamten des Arbeitsbereiches Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Stuttgart in Betrieben der Kfz-Branche in Stuttgart zu unangekündigten Kontrollen. Die angetroffenen Verantwortlichen waren nicht alle gleichermaßen auskunfts- und kooperationsbereit. Deshalb wurden diese Betriebe erneut kontrolliert, auch auf der Grundlage gerichtlich angeordneter Durchsuchungsbeschlüsse. Die Betriebsinhaber standen im Verdacht ohne Meisterqualifikation und Eintragung in der Handwerksrolle das Kfz-Technikerhandwerk unerlaubt auszuüben. Ebenso wurde dem Verdacht nachgegangen, dass das Maler- und Lackiererhandwerks unerlaubt ausgeübt wird, weil Autos lackiert wurden.


Dortmund, 9. April 2022 - v.l.: Moderatorin Sabine Ziemke, HWK-Vize-Präsidentin Kerstin Feix, NRW-Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Caroline Brosch und HWK-Hauptgeschäftsführer Carsten Harder -
Meisterfeier 2022: „Die Spitzenqualifikation im deutschen Handwerk“ NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart gratulierte 462 Meister*innen Kammerbezirk. 89 Frauen und 373 Männern, die im vorigen Jahr bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund den Meistertitel erworben haben, wurden für ihren großen Erfolg am Samstag gebührend gefeiert. Per Live-Stream aus dem Bildungszentrum Hansemann gratulierten HWKVize- Präsidentin Kerstin Feix, HWK-Hauptgeschäftsführer Carsten Harder und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, den neuen Meister*innen. In einer Talkrunde mit Moderatorin Sabine Ziemke wurde unter anderem über Fachkräftesicherung, Innovation, Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Handwerk gesprochen. „Der Meister ist die Spitzenqualifikation im deutschen Handwerk“, erklärte HWK-Vize-Präsidentin Kerstin Feix. „Durch die breit aufgestellte Ausbildung haben Meisterinnen und Meister nicht nur fachpraktisches Wissen erworben, sie sind auch in der Lage, Nachwuchs auszubilden. Das ist mit Blick auf den großen Fachkräftebedarf, den das Handwerk hat, von großer Bedeutung.“

14.04.2022 - Die aktuelle Umfrage zur Frühjahrskonjunktur im Handwerk des Kammerbezirks Schwerin spiegelt eine noch stabile Lage in den befragten Betrieben. Deutlich schlagen sich die explodierenden Preise für Materialien und Energie in der Umfrage nieder. Die Aussichten auf den weiteren Verlauf fallen skeptischer aus. Mit 114,1 Punkten ist der Geschäftsklimaindex im Handwerk des Kammerbezirks Schwerin gegenüber 2021 nur geringfügig gesunken. Im Vergleich der Frühjahrsumfragen der vergangenen Jahre sinkt er damit jedoch auf den tiefsten Punkt seit 10 Jahren. Die aktuelle Geschäftslage bewertet ein großer Teil der Betriebe nach wie vor als gut (50 Prozent) oder als zufriedenstellend (36 Prozent). Der Anteil derer, die eine schlechte Geschäftslage beklagen, hat sich im Vergleich zum Vorjahr (22 Prozent) auf rund 14 Prozent verringert, da anders als im Frühjahr 2021 kein Teil-Lockdown und deutlich weniger Corona-Beschränkungen gelten. Die Betriebsauslastung hat sich insgesamt noch weiter erhöht, vor allem in den Bau- und Ausbauhandwerken, aber auch in den Zulieferbetrieben. Mehr als die Hälfte der Betriebe sind hier vollständig oder darüber hinaus ausgelastet. Der durchschnittliche Auftragsbestand ist leicht auf 13,5 Wochen gestiegen. Rund zwei Drittel der Betriebe bezeichnen den Auftragsbestand als normal für diese Jahreszeit.

08.04.2022  - "Das Handwerk steht bereit und wird alles ihm Mögliche und in seinen Kräften Stehende tun, um Menschen, die wegen des brutalen Angriffskrieges Russlands aus der Ukraine geflohen sind, aufzunehmen, zu integrieren, Geflüchteten einen Arbeitsplatz anzubieten und vielfach auch, Geflüchtete auszubilden. Es ist daher gut, dass bereits im Vorfeld des Bund-Länder-Treffens für unsere Betriebe die notwendige Rechtsklarheit zum Aufenthaltsstatus von Beschäftigten und Auszubildenden hergestellt und das beim Treffen bestätigt wurde. Das verschafft unseren Betrieben die notwendige Sicherheit, dass ukrainische Auszubildende für die gesamte Zeit der Ausbildung vor Maßnahmen geschützt sind, die ihren Aufenthalt beenden könnten. Richtigerweise sehen die Bund-Länder-Beschlüsse nun zudem vor, so schnell wie möglich für die Kinderbetreuung sowie Beschulung geflüchteter ukrainischer Kinder zu sorgen, da solche Betreuungsmöglichkeiten häufig eine wichtige Voraussetzung für die Ausbildung und Beschäftigung von Ukrainerinnen und Ukrainern ist. Essentiell wird zudem sein, die Integrations- und Sprachkurse jetzt so rasch wie möglich hochzufahren und berufsvorbereitende Förderklassen einzurichten.

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Lesen Sie hier Kommentare und Meinungen zu aktuellen Themen des Tages aus Handwerk, Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft.

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Aktuelle Berichte und Informationen zu Themen " Gesundheit im Beruf " - " Gesundheitsvorsorge in Betrieben " - " Berufskrankheiten und Tipps zur Prävention und Heilung. "

Brennpunkt Coronavirus - tagesaktuelle Meldungen vom Bundesministerium für Gesundheit und vom  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

 

Artikel, Themen, Tipps für den Betrieb und Betriebsinhaber rund um Finanzen, Steuern und Recht. Was der Handwerksmeister wissen muss, wenn es um Vertragsrecht, Leistung und Gewährleistung geht, erfahren Leser hier. Wenn Sie einen Anwalt oder einen Steuerberater suchen - klicken Sie hier


Hier finden Sie Entscheidungen von Gerichten zu neuen und älteren Verfahren aus dem Bereich Arbeitsrecht, Zivilrecht und Strafrecht.

Alles zum Thema Ausbildung, Fort-und Weiterbildung. Hinweise und Termine zu Meisterkursen. Neue Jobs, Arbeitsangebote und Stellenausschreibungen.

Das Kommunikations-Netzwerk des Handwerks in den handwerkernachrichten.
Handwerker und Ausführende gewerblicher Berufe können hier miteinander Austausch zu beruflichen Themen nehmen. Vorraussetung ist, das Sie auf dieser Webseite registriert sind ( kostenlos) und sich zum Austauch einloggen. Dann können Sie in diese Rubrik Ihre Beiträge posten.

Handwerk worldwide - news for Craftsmen, small business and more. - Here you can read about themes, that will interest "handwerker" and craftsmen all over the world. Work, mashines, materials, cost, seminars, new methods and procedures and many other points of interest. Read also the german version of handwerkernachrichten.com

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Hier finden Sie Hinweise und Angaben zu Tagungscentren, Schulungscentren oder Unterkunftsnachweise von Handwerkskammern, Architekten- und Ingenieurskammern, Berufsverbänden, Kirchen oder öffentlichen Anbietern.

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Marken, Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im der Rubrik Gewerke-News finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe.

Linktipps - Anbieter, die wir empfehlen:

 


Nachrichten für das Bäcker- und Konditorenhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bäckerhandwerk

Nachrichten für das Bauhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bauhandwerk( auch Glas + Metall ).

 

Nachrichten für das Elektrohandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Elektrohandwerk.

Nachrichten für das Friseurhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Friseurhandwerk, Kosmetik und Nagelstudios.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Fleischerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Galabauhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Holzhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das KFZ - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das SHK - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Gesundheitshandwerk - oder handwerksähnliche Tätigkeiten rund um die Themen Gesundheit, Kosmetik, Schönheit, Fitness.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Augenoptiker und Hörakustiker.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Fotografen.

Hier finden Sie Anbieter,Produkte & Leistungen für das Gastgewerbe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für landwirtschaftliche Betriebe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das gesamte Handwerk.

 

Informationen und Produkt-News aus der Nanotechnologie.

Ein Klassifizierungssystem für optimale Produktsuche.

Hier finden Sie Anbieter und ihre Kataloge - ansehen und bestellen über das Internet.

Markenclub für Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im Markenclub finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe. Wer ins Forum schreiben will, bitte zuvor registrieren und dann mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Bitte nur sachliche Berichte zu Produkten und Leistungen veröffentlichen. Danke.

 

Zeigen Sie Ihr Profil - kostenlos in den handwerkernachrichten und im gesamten web!

Hallo liebe Mitglieder der handwerkernachrichten, hier erhalten Sie eine Übersicht über die Top-Themen der Woche aus Handwerk, Handel und Politik. Dazu wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag und für die Freizeit.

Wenn Sie als Mitglied angemeldet sind, gelangen Sie direkt zu den Beiträgen. >>>>ANMELDEN

Möchten Sie gern auf die Rubrik zugreifen, sind aber noch nicht registriert, so können Sie das hier dauerhaft kostenfrei machen >>>> REGISTRIEREN

 

Info - wie erhalte ich den Newsletter :

Newsletter für Unternehmer aus Handwerk und Gewerbe - immer aktuell informiert.

 

 

Beste Grüsse

Ihre handwerkernachrichten-Redaktion

PS. Sind Ihre Daten noch aktuell? Haben Sie eine neue Mailadresse , Telefonnummer oder Webseite -  dann ändern Sie diese bitte jetzt oder bei Ihrem nächsten Login.  - Danke.

 
 
 
 
 
 
feed-image RSS


NEUE WEBSEITE für Handwerker und Gewerbebetriebe - hier kostenlos erstellen - mit Bild und Text und Link!

Webseite kostenlos für Handwerks- und Gewerbebetriebe. Keine Kostenfallen - keine Zeitbeschränkung. - Möchten Sie Ihren Betrieb in den handwerkernachrichten präsentieren? Wir schenken Ihnen ein kostenloses Firmen-Portrait in unserer Regio-Betriebesuche ! Auch Kammern und Innungen erhalten hier ebenfalls eine kostenlose Webpräsentation.
Keine Kosten - keine Gebühren! Nur als Benutzer registrieren! 
  ( Blaue Kopfleiste oben rechts am Anfang der Webseite! ) >>>>>> Mehr Info hier!

>>   Bereits in der Betriebesuche eingetragen?  Wollen Sie Ihre WEBSEITE jetzt bearbeiten?  - hier einloggen   -   <<

       ______________________________________________________________________________________________________________________________________