News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Nachrichten - News

Aktuelle News - Nachrichten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie und Handel.


„Der erneute harte Lockdown ist ein schwerer Schlag für die Unternehmen“, Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden, zu den neuen von der Staatsregierung verkündeten Corona-Maßnahmen. Die Sächsische Landesregierung greift durch und kündigt einen harten Lockdown ab dem 14. Dezember an. Dazu erklärt Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden: „Die Situation ist kritisch. Immer noch stecken sich zu viele Menschen im Freistaat an. Nichtsdestotrotz ist der erneute harte Lockdown ein schwerer Schlag für die Unternehmen. Das Schließen der Läden in der Vorweihnachtszeit kostet bspw. die Kunsthandwerker Umsätze in Millionenhöhe. Das Schließen der Kitas und Schulen wiederum führt dazu, dass den Betrieben die Fachkräfte fehlen.

 


Gelungene Premiere - Nahmen stellvertretend für die Meisterinnen und Meister 2020 ihre Meisterpakete live im Fernsehstudio entgegen (v. l.): Sabrina Großberger, Installateur- und Heizungsbauermeisterin aus Obernzenn, Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, und Jonas Fries, Maler- und Lackierermeister aus Bischofsheim i. d. Rhön. - Über eine Stunde Programm voller Handwerk: Mit einer digitalen Meisterfeier im Live-Format ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken am vergangenen Freitag, 4. Dezember, ihre diesjährigen Meisterinnen und Meister. Viele von ihnen waren mit Videobeiträgen und Grüßen bei der Livesendung dabei. Zudem gab es spannende Einblicke in verschiedene Handwerksberufe und Grußworte aus der Politik.  - „Eine absolut tolle Premiere“, so lautet das Fazit von Walter Heußlein, Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken, zur erstmalig durchgeführten digitalen Meisterfeier. „Uns war wichtig unseren Meisterinnen und Meistern trotz Corona eine gebührende Abschlussfeier zu schenken und das ist uns gelungen“, so Heußlein. Über den regionalen Fernsehsender TV Mainfranken sowie im Livestream verfolgten die Jungmeisterinnen und Jungmeistern dieses Jahres gemeinsam mit ihren Familien und zahlreichen weiteren Zuschauern vor den Bildschirmen das gut eineinhalbstündige Programm am Freitagabend, 4. Dezember.


Angehende Meister am Haarmodell - Angelina Hoffmann aus Aurich (l.) und Mareike van Rüschen aus Moormerland dürfen sich jetzt auch Meisterin nennen. -  Zehn Friseurinnen aus Ostfriesland haben allen Grund zum Jubeln. Sie haben kürzlich im Berufsbildungszentrum (BBZ) der Handwerkskammer für Ostfriesland in Aurich den Praxisteil ihrer Meisterprüfung erfolgreich abgelegt. Vier von ihnen – Anne Hessel-Bongert (Aurich), Angelina Hoffmann (Aurich), Stephanie Schüler (Leer) und Mareike van Rüschen (Moormerland) – haben damit auch den letzten Teil ihrer Weiterbildung geschafft und jetzt den Meistertitel in der Tasche. Der fachpraktische Teil der Meisterausbildung im Friseurhandwerk gliedert sich in zwei Prüfungsleistungen. Dazu gehören das Meisterprüfungsprojekt nebst Fachgespräch sowie eine Situationsaufgabe. Bei der Projektaufgabe galt es für die Friseurinnen zunächst, ein Thema festzulegen und ein passendes Konzept auszuarbeiten. „Vom Haarschnitt über die Haarfarbe bis hin zur Frisur und dem entsprechenden Nageldesign für die Damen musste alles berücksichtigt werden“, erklärte Gisela Hillers, Leiterin des Meisterprüfungs- und Fortbildungsprüfungswesens.

 


Karl Schubnell: Ein Macher mit weitem Horizont. - Nach 53 Arbeitsjahren hat Karl Schubnell die Geschäftsführung und die Anteile am familieneigenen Bauunternehmen Schubnell-Bau in Neustadt im Schwarzwald an seinen Sohn Marc Schubnell weitergegeben. Doch das heißt noch lange nicht, dass der erfahrene Maurermeister jetzt die Füße hochlegt. Für seine verschiedenen Ehrenämter bei der Innung und der Kreishandwerkerschaft will er mögliche Nachfolgekandidaten suchen helfen, die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen, die relevant für die Bauwirtschaft sind, verfolgt er weiter mit Argusaugen, im Betrieb hilft er auch künftig mit - und auch sonst bewahrt sich der 69-Jährige seinen weiten Horizont. “Die langen Wege für den Aushub, verbunden mit den neuen Zone-30-Abschnitten auf der B31 durchs Höllental - ist das wirklich umweltfreundlich und klimafreundlich?”, sagt Karl Schubnell und schüttelt bei seiner rhetorischen Frage missmutig den Kopf. Dass es unten im Rheintal im direkten Umfeld von Freiburg aktuell kaum Möglichkeiten gibt, Aushub von Baustellen abzulagern und daher stattdessen Lkw-Transport um Lkw-Transport durch den Schwarzwald hoch nach Neustadt rollt, regt den langjährigen Unternehmer mächtig auf.


Erstmals konnten in diesem Jahr Menschen mit Behinderung ihre beruflichen Kompetenzen im Rahmen des vom Westdeutschen Handwerkskammertag (WHKT) verantworteten Projekts ValiKom Transfer validieren lassen. Die erfolgreiche Teilnahme zeigt, dass das Validierungsverfahren ein Weg für beeinträchtigte Menschen sein kann, ihre berufsrelevanten Fähigkeiten, die sie außerhalb des formalen Bildungssystems erworben haben, zertifizieren zu lassen und somit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. »Menschen mit Behinderung werden viel zu oft nicht als leistungsfähige Beschäftigte wahrgenommen, obwohl sie gut qualifiziert, zuverlässig und belastbar sind. Eine individuell fehlende Ausbildung erschwert den Zugang zusätzlich und genau da setzt ValiKom Transfer an«, sagt Matthias Heidmeier, Hauptgeschäftsführer des WHKT, anlässlich der bundesweiten »Woche der Menschen mit Behinderung«, die die Potenziale von Menschen mit Behinderung in den Fokus nimmt.


Corona-Pandemie belastet Tourismusbranche an der Saar - Geschäftslage deutlich verschlechtert, Insolvenzrisiko nimmt zu. Wie nicht anders zu erwarten war, hat die Corona-Pandemie die saarländische Hotellerie, Gastronomie und Reisebranche erheblich getroffen. Das verdeutlicht die aktuelle Tourismusumfrage der IHK Saarland. Danach bewerten rund 60 Prozent der Betriebe in der Hotellerie die Geschäftslage der vergangenen sechs Monate mit schlecht. Hauptursächlich für diesen historisch schwachen Wert ist der tiefe Einbruch der Geschäftsreisen. Das Ergebnis deckt sich mit der rückläufigen Entwicklung bei den Übernachtungszahlen, die laut amtlicher Statistik zwischen Januar und September um ein Drittel unter dem Vorjahreswert liegen. In der Gastronomie vermelden 55 Prozent einen schlechten Geschäftsverlauf. Dass dieser Wert nicht noch höher ausfiel, ist im Wesentlichen dem langen und guten Sommer zu verdanken, der vielen Betrieben die Chance bot, Umsätze im Außenbereich zu erwirtschaften. In der Reisebranche berichten inzwischen alle Unternehmen über schlechte Geschäfte. „Die Ergebnisse machen deutlich, wie sehr das Gastgewerbe und die Tourismuswirtschaft trotz staatlicher Unterstützung unter dem Teil-Shutdown, fortgesetzten Reisebeschränkungen und fehlender Planungssicherheit leiden. Spätestens nach dem Jahreswechsel braucht die Branche dringend eine Perspektive, wie der Geschäftsbetrieb auch unter Corona-Bedingungen wieder möglich sein kann.“ So kommentierte IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen die Ergebnisse der Umfrage, an der 138 Unternehmen mit rund 1.400 Beschäftigten teilgenommen haben.


Erörterungsanspruch für mobile Arbeit bringt mehr Bürokratie -   Der im Entwurf eines Gesetzes zur mobilen Arbeit enthaltene „Erörterungsanspruch“ auf die Gewährung mobiler Arbeit wird vom Handwerk mit Sorge gesehen. „Der Arbeitnehmer kann den Wunsch nach Heimarbeit äußern. Widerspricht der Arbeitgeber nicht, ist der Antrag genehmigt“, erklärt Dirk Neumann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle. „Komplizierter wird eine Ablehnung. Diese muss gegenüber dem Arbeitnehmer begründet werden, was zu einem Mehr an Bürokratie und zu Rechtsunsicherheit führt“. Es sei aus betrieblichen Gründen in den kleinen Handwerksunternehmen häufig erforderlich, dass Mitarbeiter in der Firma präsent sind.

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Lesen Sie hier Kommentare und Meinungen zu aktuellen Themen des Tages aus Handwerk, Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft.

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Aktuelle Berichte und Informationen zu Themen " Gesundheit im Beruf " - " Gesundheitsvorsorge in Betrieben " - " Berufskrankheiten und Tipps zur Prävention und Heilung. "

Brennpunkt Coronavirus - tagesaktuelle Meldungen vom Bundesministerium für Gesundheit und vom  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

 

Artikel, Themen, Tipps für den Betrieb und Betriebsinhaber rund um Finanzen, Steuern und Recht. Was der Handwerksmeister wissen muss, wenn es um Vertragsrecht, Leistung und Gewährleistung geht, erfahren Leser hier. Wenn Sie einen Anwalt oder einen Steuerberater suchen - klicken Sie hier


Hier finden Sie Entscheidungen von Gerichten zu neuen und älteren Verfahren aus dem Bereich Arbeitsrecht, Zivilrecht und Strafrecht.

Alles zum Thema Ausbildung, Fort-und Weiterbildung. Hinweise und Termine zu Meisterkursen. Neue Jobs, Arbeitsangebote und Stellenausschreibungen.

Das Kommunikations-Netzwerk des Handwerks in den handwerkernachrichten.
Handwerker und Ausführende gewerblicher Berufe können hier miteinander Austausch zu beruflichen Themen nehmen. Vorraussetung ist, das Sie auf dieser Webseite registriert sind ( kostenlos) und sich zum Austauch einloggen. Dann können Sie in diese Rubrik Ihre Beiträge posten.

Handwerk worldwide - news for Craftsmen, small business and more. - Here you can read about themes, that will interest "handwerker" and craftsmen all over the world. Work, mashines, materials, cost, seminars, new methods and procedures and many other points of interest. Read also the german version of handwerkernachrichten.com

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Hier finden Sie Hinweise und Angaben zu Tagungscentren, Schulungscentren oder Unterkunftsnachweise von Handwerkskammern, Architekten- und Ingenieurskammern, Berufsverbänden, Kirchen oder öffentlichen Anbietern.

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Marken, Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im der Rubrik Gewerke-News finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe.

Linktipps - Anbieter, die wir empfehlen:

 

Nachrichten für das Bauhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bauhandwerk( auch Glas + Metall ).

 

Nachrichten für das Elektrohandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Elektrohandwerk.

Nachrichten für das Friseurhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Friseurhandwerk, Kosmetik und Nagelstudios.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Fleischerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Galabauhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Holzhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das KFZ - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das SHK - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Gesundheitshandwerk - oder handwerksähnliche Tätigkeiten rund um die Themen Gesundheit, Kosmetik, Schönheit, Fitness.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Augenoptiker und Hörakustiker.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Fotografen.

Hier finden Sie Anbieter,Produkte & Leistungen für das Gastgewerbe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für landwirtschaftliche Betriebe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das gesamte Handwerk.

 

Informationen und Produkt-News aus der Nanotechnologie.

Ein Klassifizierungssystem für optimale Produktsuche.

Hier finden Sie Anbieter und ihre Kataloge - ansehen und bestellen über das Internet.

Markenclub für Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im Markenclub finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe. Wer ins Forum schreiben will, bitte zuvor registrieren und dann mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Bitte nur sachliche Berichte zu Produkten und Leistungen veröffentlichen. Danke.

 

Zeigen Sie Ihr Profil - kostenlos in den handwerkernachrichten und im gesamten web!

Hallo liebe Mitglieder der handwerkernachrichten, hier erhalten Sie eine Übersicht über die Top-Themen der Woche aus Handwerk, Handel und Politik. Dazu wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag und für die Freizeit.

Wenn Sie als Mitglied angemeldet sind, gelangen Sie direkt zu den Beiträgen. >>>>ANMELDEN

Möchten Sie gern auf die Rubrik zugreifen, sind aber noch nicht registriert, so können Sie das hier dauerhaft kostenfrei machen >>>> REGISTRIEREN

 

Info - wie erhalte ich den Newsletter :

Newsletter für Unternehmer aus Handwerk und Gewerbe - immer aktuell informiert.

 

 

Beste Grüsse

Ihre handwerkernachrichten-Redaktion

PS. Sind Ihre Daten noch aktuell? Haben Sie eine neue Mailadresse , Telefonnummer oder Webseite -  dann ändern Sie diese bitte jetzt oder bei Ihrem nächsten Login.  - Danke.

 
 
 
 
 
 
feed-image RSS