Über 100.000 Handwerksbetriebe suchen und finden in der handwerkernachrichten-Betriebesuche.

 
News Termine Ausschreibungen Marktplatz Kaffeepause Recht

Handwerk und IHK Gewerbe News. Über 100 Tsd. Betriebe präsentieren sich hier.

 

 
 

Nachrichten - News

Aktuelle News - Nachrichten aus Handwerk, Gewerbe, Industrie und Handel.

 


IHK-Umfrage: Ausbildung erhält Bestnoten -  Die ostdeutschen Auszubildenden sind sehr zufrieden mit ihrer Entscheidung für eine Berufsausbildung in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Handel. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Umfrage unter 30.000 Auszubildenden im 1. Lehrjahr aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – durchgeführt von den Industrie- und Handelskammern (IHK) der neuen Bundesländer. Insgesamt 88 Prozent der Auszubildenden in IHK-Berufen würden die Ausbildung in ihrem Betrieb weiterempfehlen und 93 Prozent bescheinigen ihrem Unternehmen ein gutes Betriebsklima. „Die Ergebnisse bestätigen uns in unseren Aktivitäten, Jugendliche und junge Erwachsene für eine duale Ausbildung in der Wirtschaft zu begeistern und bei der Berufsorientierung zu unterstützen“, erklären die Thüringer Industrie- und Handelskammern (IHKs). Betriebspraktika und Betriebsbesichtigung helfen bei der Berufswahl am meisten, sagen 64 Prozent der befragten Ostdeutschen Azubis. Der persönliche Kontakt zum Unternehmen und das Live-Erlebnis eines Berufes haben für viele Jugendliche Signalwirkung.

 

02.05.2022 - Auch Abbau regulatorischer Blockaden beim Netzanschluss muss Thema sein. Mit dem vor Kurzem verabschiedeten Osterpaket will die Ampel-Koalition einen Beitrag dazu leisten, die Stromerzeugung in Deutschland bis 2035 komplett auf Erneuerbare Energien umzustellen. Der ZVEH begrüßt unter anderem den ambitionierten Ausbau von Solarenergie, sieht allerdings gerade im Hinblick auf den Abbau von Bürokratie und regulatorischen Blockaden noch Nachjustierungsbedarf. Auch die Netzbetreiber müssen nach Ansicht der elektrohandwerklichen Organisation stärker in die Pflicht genommen werden. Das vor den Osterfeiertagen verkündete Osterpaket der Bundesregierung enthält nach Ansicht des Zentralverbandes der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) viele gute Ansätze. Das gilt vor allem für das Ziel, die Photovoltaik-Leistung (PV) bis 2030 auf 215 Gigawatt (GW) auszubauen und Deutschland bis spätestens 2035 vollständig auf Erneuerbare Energien umzustellen. Die Elektrohandwerkliche Organisation mahnt aber auch, dass angesichts der aktuellen Herausforderungen – allen voran der Fachkräftemangel und die sich mit dem Ukraine-Krieg erneut verschärfenden Lieferschwierigkeiten und dramatischen Materialpreiserhöhungen – Ziele wie eine weitere Entbürokratisierung, so zum Beispiel bei der Errichtung und Inbetriebnahme von Erneuerbare-Energie-Anlagen, und der Abbau regulatorischer Hürden nicht ins Hintertreffen geraten dürfen.

 


23.04.2022 - Ein Plädoyer für Leidenschaft– Kampagne beschreitet neue Wege – Erste Clips auf TikTok. - „Das isses!“ lautet der Claim der neuen Kampagne der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, mit der eine Initiative zur Nachwuchsgewinnung startet. Die Kammer reagiert mit der regionalen Kampagne auf sinkende Ausbildungszahlen im Kammerbezirk. Seit dem 21. April sind die ersten Clips auf TikTok zu sehen – mit „echten“ Auszubildenden aus der Region für Menschen in der Region. Viele weitere Videosequenzen werden folgen. „Die Pandemie hat gezeigt, dass dringend neue Wege gefunden werden müssen, um Betriebe, Eltern, Kinder und Jugendliche sowie Schulen – eigentlich das gesamte Spektrum an Menschen – zu erreichen“, sagt Klaus Hofmann, Präsident der Handwerkskammer. Vizepräsident Haug, der das Projekt von Anfang an begleitet hat, ergänzt: „Seit geraumer Zeit sinken die Ausbildungszahlen im Handwerk. Zur Jahrtausendwende zählte die Kammer noch 5.972 Lehrlinge im Rhein-Neckar-Odenwaldkreis. Vor zehn Jahren waren es nur noch 5.217, vor Corona 2019 dann 4.542 und aktuell 4.290. Eine stete Abwärtstendenz ist klar erkennbar. Die demografische Entwicklung mag ein Grund dafür sein. Doch nicht der alleinige.“ „Wir sehen Anlass, neue Wege zu gehen, um sowohl möglichst viele Betriebe für die Ausbildung zu gewinnen als auch junge Menschen und deren Eltern für einen Weg ins Handwerk zu begeistern“, sagt Jens Brandt, Hauptgeschäftsführer der Kammer.

 

Trotz steigender Preise sind das Bauhauptgewerbe und die Ausbaugewerke nach wie vor über Wochen ausgebucht. - Lieferengpässe und steigende Material- und Energiepreise sorgen für verhaltene Stimmung bei den Betrieben. -  Nachdem sich die Wirtschaftslage im ostfriesischen Handwerk im Herbst 2021 zunächst leicht von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholt hatte, erhält sie nun einen kleinen Dämpfer. Das zeigt der aktuelle Frühjahrs-Konjunkturbericht der Handwerkskammer für Ostfriesland. Demnach bleibt der Geschäftsklima-Index mit 113 Punkten (Vorjahr 112) zwar auf einem stabilen Niveau – Materialengpässe, steigende Preise für Rohstoffe und Energie sowie der Ukraine-Krieg lassen die Betriebsinhaberinnen und -inhaber aber eher verhalten in die Zukunft blicken. „Die Geschäftslage ist im Vergleich zum Vorjahr nach wie vor gut. Trotzdem spüren auch unsere ostfriesischen Unternehmen die Auswirkungen des Krieges und die damit verbundenen Wirtschaftssanktionen“, kommentiert Jörg Frerichs, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, den Bericht.

 

22. April 2022  - Bei einem Kooperationsprojekt konnten die Schüler der JCO das Malerhandwerk praktisch kennenlernen - Handwerk muss erlebt werden – das haben auch die Schüler der Johann-Comenius-Oberschule Cloppenburg erfahren. Bei einem gemeinsamen Kooperationsprojekt konnte Malermeisterbetrieb Adam Stukert mit Unterstützung des JOBSTARTER plus-Projektes Bau + MEHR* das Malerhandwerk in der Theorie und Praxis präsentieren. Als Projektpartner weiß Stukert, wie wichtig die Nachwuchskräftegewinnung für das Handwerk ist. Gemeinsam mit Denis Baal (Berater für Digitalisierung) konnten beide im Rahmen des Projektes Bau + MEHR der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg die Schulkooperation planen und erfolgreich durchführen. Zuerst klärte Stukert die Jugendlichen über die Ausbildung im Maler und Lackiererhandwerk auf. Hierbei war es ihm wichtig mit veralteten Vorurteilen aufzuräumen und über die Vielfalt der Ausbildung zu informieren. Schnell konnte das Interesse für die gemeinsame Neugestaltung geweckt werden, bei der die Schüler der Abschlussklasse aktiv mitarbeiten konnten. Mit verschiedenen Techniken zur Wandgestaltung konnte Stukert mit seinem Team den Jugendlichen Einblicke und auch Aufgaben des Berufes beim Arbeiten näherbringen.

 

23.04.2022 - Betriebsnachfolgen müssen gut geplant sein.Handwerkskammer unterstützt Inhaber bei einer reibungslosen Abwicklung – Demografischer Wandel erschwert die Suche. - Der demografische Wandel hinterlässt auch im Handwerk seine Spuren. Besonders deutlich zeigt sich das dort, wo eingesessene Unternehmen vor der Nachfolgefrage stehen – und bisweilen nur mühsam eine Lösung finden. Bundesweit stehen mindestens 125.000 Handwerksbetriebe in den kommenden fünf Jahren vor einer Übergabe. Auch in der Region Rhein-Neckar-Odenwald gibt es zahlreiche Beispiele. Und immer wieder stellen sich dabei dieselben Fragen: Wie genau ist der Ablauf? Was muss man generell beachten? Und überhaupt: An wen übergeben? Als eine der größten Hürden erweist sich nämlich seit geraumer Zeit das Finden eines geeigneten Nachfolgers. Da die Zahl der potenziellen Übernehmer aufgrund der demografischen Entwicklung immer geringer wird, wächst bei vielen Inhabern die Sorge, niemanden zu finden. Die Zeit der Babyboomer ist vorbei. Stattdessen stehen immer weniger Menschen zur Verfügung, denen sich gleichzeitig mehr Möglichkeiten bieten. Denn die attraktive Beschäftigungssituation für qualifizierte Handwerkerinnen und Handwerker eröffnet auch Optionen abseits der eigenen Selbständigkeit.

22.04.2022  - Ergebnisse einer IHK-Blitzumfrage zu den Folgen der steigenden Energiepreise - In den letzten zwei Jahren haben sich die Preise für Energierohstoffe mehr als verdoppelt. Gestörte Lieferketten im Zuge der Corona-Pandemie und zuletzt die russische Invasion in der Ukraine fordern ihren Tribut. Eine aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHK) Erfurt und Südthüringen zeigt, dass die Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft in den meisten Fällen überschaubar bleiben. Schwieriger erscheinen die Auswirkungen des zweijährigen Ausnahmezustands auf die Liquidität. Staatliche Hilfen für Investitionen und erneuerbare Energien sollten daher Abhängigkeiten verringern und den Aufschwung erleichtern. Energiekosten sind nur im Einzelfall für das Betriebsergebnis von entscheidender Bedeutung. Die Kostenstrukturerhebung der amtlichen Statistik zeigt, dass Material- und Arbeitskosten die wesentlichen Kostenblöcke darstellen. Der ganz erhebliche Anstieg der Energierohstoffe verändert daher in den meisten Fällen nur wenig an der betrieblichen Kostenstruktur. Lauf IHK-Umfrage nahm der Anteil der Energie an den Gesamtkosten in den vergangenen zwei Jahren im Mittel über alle Branchen um 3,4 Prozentpunkte zu und erreicht nun 11,6 Prozent. In Branchen wie dem Gast- und Verkehrsgewerbe sowie energieintensiven Industrie- und Dienstleistungsunternehmen werden jedoch mit 30 bis 60 Prozent erheblich höhere Anteile erreicht.

Nachrichten, Tipps und Hinweise für Handwerk, Handel und Gewerbe

Nachrichten für den Handwerker aus Berufswelt, Wirtschaft und Politik. Tipps und Hinweise zu neuen Gesetzen und Arbeitsvorschriften. Täglich aktuell.

Lesen Sie hier, was täglich in Wirtschaft und Politik passiert und Handwerk und Gewerbe interessiert. Nachrichten aus der Bundespolitik, aus Landesparlamenten oder Kommunen und Themen und Berichte aus der Wirschaft. Dazu Verbandsnachrichten, News der Gewerkschaften und aus den Sozialen Bereichen.

Lesen Sie hier Kommentare und Meinungen zu aktuellen Themen des Tages aus Handwerk, Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft.

Handwerker des Monats - sehen und lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Meistern, Gessellen und Azubis, die in Ihren Gewerken Bestleistungen aufgestellt haben. Bundes- und Landessieger, Europa- und Weltmeister in Ihren Gewerken.

Aktuelle Berichte und Informationen zu Themen " Gesundheit im Beruf " - " Gesundheitsvorsorge in Betrieben " - " Berufskrankheiten und Tipps zur Prävention und Heilung. "

Brennpunkt Coronavirus - tagesaktuelle Meldungen vom Bundesministerium für Gesundheit und vom  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

 

Artikel, Themen, Tipps für den Betrieb und Betriebsinhaber rund um Finanzen, Steuern und Recht. Was der Handwerksmeister wissen muss, wenn es um Vertragsrecht, Leistung und Gewährleistung geht, erfahren Leser hier. Wenn Sie einen Anwalt oder einen Steuerberater suchen - klicken Sie hier


Hier finden Sie Entscheidungen von Gerichten zu neuen und älteren Verfahren aus dem Bereich Arbeitsrecht, Zivilrecht und Strafrecht.

Alles zum Thema Ausbildung, Fort-und Weiterbildung. Hinweise und Termine zu Meisterkursen. Neue Jobs, Arbeitsangebote und Stellenausschreibungen.

Das Kommunikations-Netzwerk des Handwerks in den handwerkernachrichten.
Handwerker und Ausführende gewerblicher Berufe können hier miteinander Austausch zu beruflichen Themen nehmen. Vorraussetung ist, das Sie auf dieser Webseite registriert sind ( kostenlos) und sich zum Austauch einloggen. Dann können Sie in diese Rubrik Ihre Beiträge posten.

Handwerk worldwide - news for Craftsmen, small business and more. - Here you can read about themes, that will interest "handwerker" and craftsmen all over the world. Work, mashines, materials, cost, seminars, new methods and procedures and many other points of interest. Read also the german version of handwerkernachrichten.com

Meisterfunk - Nachrichten zum Hören. Statements, Ansprachen und Interviews.

Hier finden Sie Hinweise und Angaben zu Tagungscentren, Schulungscentren oder Unterkunftsnachweise von Handwerkskammern, Architekten- und Ingenieurskammern, Berufsverbänden, Kirchen oder öffentlichen Anbietern.

Hier finden Sie Veranstaltungen zu den Themen " Lehre, Ausbildung, Studium " - Informationen für Schüler, Studenten und Lehrer. Aussender sind u.a. Handwerkskammern, IHK's und Handelskammern sowie Messen und Bildungsmessenveranstalter.

Marken, Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im der Rubrik Gewerke-News finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe.

Linktipps - Anbieter, die wir empfehlen:

 


Nachrichten für das Bäcker- und Konditorenhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bäckerhandwerk

Nachrichten für das Bauhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Bauhandwerk( auch Glas + Metall ).

 

Nachrichten für das Elektrohandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Elektrohandwerk.

Nachrichten für das Friseurhandwerk. Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Friseurhandwerk, Kosmetik und Nagelstudios.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Fleischerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Galabauhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Holzhandwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das KFZ - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das SHK - Handwerk.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das Malerhandwerk.

Hier finden Sie Produkte & Leistungen für das Gesundheitshandwerk - oder handwerksähnliche Tätigkeiten rund um die Themen Gesundheit, Kosmetik, Schönheit, Fitness.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Augenoptiker und Hörakustiker.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für Fotografen.

Hier finden Sie Anbieter,Produkte & Leistungen für das Gastgewerbe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für landwirtschaftliche Betriebe.

Hier finden Sie Anbieter, Produkte & Leistungen für das gesamte Handwerk.

 

Informationen und Produkt-News aus der Nanotechnologie.

Ein Klassifizierungssystem für optimale Produktsuche.

Hier finden Sie Anbieter und ihre Kataloge - ansehen und bestellen über das Internet.

Markenclub für Produkte & Innovation -  Marken und Bemerkenswertes - Unternehmen und Tester berichten. Was brauchen Sie für Ihren Beruf? Im Markenclub finden Sie Informationen zu Leistungen und Angeboten von Herstellern und Dienstleistern zielgenau für jedes Gewerbe. Dazu Testberichte von unabhängigen Produkttestern aus Handwerk und Gewerbe. Wer ins Forum schreiben will, bitte zuvor registrieren und dann mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Bitte nur sachliche Berichte zu Produkten und Leistungen veröffentlichen. Danke.

 

Zeigen Sie Ihr Profil - kostenlos in den handwerkernachrichten und im gesamten web!

Hallo liebe Mitglieder der handwerkernachrichten, hier erhalten Sie eine Übersicht über die Top-Themen der Woche aus Handwerk, Handel und Politik. Dazu wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag und für die Freizeit.

Wenn Sie als Mitglied angemeldet sind, gelangen Sie direkt zu den Beiträgen. >>>>ANMELDEN

Möchten Sie gern auf die Rubrik zugreifen, sind aber noch nicht registriert, so können Sie das hier dauerhaft kostenfrei machen >>>> REGISTRIEREN

 

Info - wie erhalte ich den Newsletter :

Newsletter für Unternehmer aus Handwerk und Gewerbe - immer aktuell informiert.

 

 

Beste Grüsse

Ihre handwerkernachrichten-Redaktion

PS. Sind Ihre Daten noch aktuell? Haben Sie eine neue Mailadresse , Telefonnummer oder Webseite -  dann ändern Sie diese bitte jetzt oder bei Ihrem nächsten Login.  - Danke.

 
 
 
 
 
 
feed-image RSS


NEUE WEBSEITE für Handwerker und Gewerbebetriebe - hier kostenlos erstellen - mit Bild und Text und Link!

Webseite kostenlos für Handwerks- und Gewerbebetriebe. Keine Kostenfallen - keine Zeitbeschränkung. - Möchten Sie Ihren Betrieb in den handwerkernachrichten präsentieren? Wir schenken Ihnen ein kostenloses Firmen-Portrait in unserer Regio-Betriebesuche ! Auch Kammern und Innungen erhalten hier ebenfalls eine kostenlose Webpräsentation.
Keine Kosten - keine Gebühren! Nur als Benutzer registrieren! 
  ( Blaue Kopfleiste oben rechts am Anfang der Webseite! ) >>>>>> Mehr Info hier!

>>   Bereits in der Betriebesuche eingetragen?  Wollen Sie Ihre WEBSEITE jetzt bearbeiten?  - hier einloggen   -   <<

       ______________________________________________________________________________________________________________________________________